schöne kanten und kreativität–

daran übe ich immer noch.. hilfreich..entweder fangfaden, das stellt ich schon bei der wolldecke vor,  dichterer fadeneinzug am rand, mache ich auch gerne bei mehrfarbigem weben.  nun bei der munkabaelte..  oder mönchsgurtmuster..kann man den musterschuss gut mit dem grundschuss verkreuzen, wenn man es immer genau gleich macht..entweder drunter oder drüber   dann ergibt sich schöne schlaufe am Rand.

bei meinem Webband habe ich nun den ripsschuss beendet,,  es wurde mir zu hart mein band..eher  als gurtband zu  verwenden, aber nicht als anhänger für Handtücher.. aber mir gefällts.

nun teste  ich gleich wie wird das gewebe mit 8 Fäden pro cm und feinem Leinenschuss.  ihr seht  je dicker das schussgarn..umso unruhiger das webbild.  und wenn der Schussfaden genau dieselbe Farbe hat wie der schussfaden..  macht sich gut  und die feine mehrfarbigkeit gefällt mir auch… inspiration für neues gewebe..

und nun mein tipp für die, die sich nicht trauen, einfach loszuschären… macht euch eine kleine zeichnung  mit den farben die ihr  als kette nutzen wollt..  macht mal breitere schmalere streifen..aber nicht zu verwirrend..   und dann nutzt eine kleine Küchenwaage..wiegt vor dem Schären eure spule.. schärt 40  fäden    und sagt euch nun das sind nun  5 cm..  oder  4 cm..je nach geplanter webdichte..   nun wiegt ihr wieder die spule..  und ihr wisst  auf 5 cm webbreite brauche ich xxx g garn..    nun wiegt ihr das gesamt garn..schätzt noch tara der spulenhülsen oder wiegt eine leere hülse..das abziehen..und schon könnt ihr genau  einschätzen…  wird breit genug..  wenn nicht  baut ihr noch weiteres garn ein..macht doch nichts ..wenn es feiner gröber oder stärker einlaufend ist..wenn es gleichmässig im gewebe verteilt ist..kann das schönen shrinkle-effekt geben und so kann man gut garnreste verwerten als kettgarn..  nur zu!!

muster lieber weniger auffällig..  ich liebe dann köper..  oder leinenbindung..  oder rosengang..

 

und hier nun die bilder..

04-IMG_437905-IMG_438006-IMG_438107-IMG_4383

frühlingsfarben    und mal kein blaues band…

 

 

 

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s