das wetter täuscht

noch ist keine gartensaison.. aber man kann schon ernten..bärlauch ist viel früher als sonst am Treiben..1-IMG_4444

 

und auch viele stauden zeigen erste blättchen. nur unser boden ist so schwer und nass.. da macht man viel kaputt,wenn man nun schon startet. auch wenn die ersten Maulwurfshaufen grau werden.

1-IMG_4449.JPG

Nur im Gewächshaus da werde ich nun starten mit aufräumen..weinstock beschneiden..  altes gestrüpp von tomanten bohnen und gurken entfernen..  und draußen mulchstreifen daraus machen..   damit darunter die Regenwürmer aktiv werden können.  Dann Stäbe entfernen.. und neu planen.

und es sieht wirklich noch nicht einladend aus..  dafür haben die Maulwürfe hier wunderbare Blumenerde gezaubert..trocken locker   humos..   aber riesen-haufen!!

aber ich zeige es dennoch

1-IMG_4447.JPG

ich liebe das.. nun werde ich reduziert gärtnern müssen, aber dennoch voller liebe.. geplant sind gurken  tomaten und paprika bei frauke simon zu kaufen.. dazu kräuter..  und saaten..   ich werde  ein beet mit salat und eines mit Radieschen anlegen..  aber keine  bohnen mehr.im gewächshaus, .die wurden mir zu wüchsig.   was ich da noch an Saatgut eingesammelt habe, werde ich im Windschutz-Strauchwerk einsäen..da kann es sich dann emporranken..

 

aber Erbsen werde ich wieder draußen aussäen..wieder einfach 1kg  Erbsen zum Kochen kaufen, ungeschält, nur diesmal bin ich schlauer, gleich gut abdecken gegen die tauben..  bis sie nicht mehr aufgepickt werden.  und sonst wird mein ehemalger gemüsegarten obstwildnis..   mit Wegen..  da werde ich mit Freischnneider aktiv sein..  dann später Rasenmäher   ..aber nicht mehr alles gärtnern..  das geht nicht mehr.

Mal schauen ob ich wieder ringelblumen aussäe..sonnenblumen.. aber noch glaube ich es nicht..

 

denn ich  muss ich mich noch um vieles andere hier kümmern..  was hermann nicht mehr darf und kann.

 

aber ich freue mich auf viele viele kräuter thymian..salbei..minzen..bohnenkraut..  Bergbohnenkraut Ysop..   Estragon.. fürs Gewächshaus bzw für Trogbepflanzung  , dazu   Zwiebeln stecken.. und ruccula im spargelbeet..

und dazu  mein Spargelhochbeet herrichten..

aber das hat alles Zeit bis mitte Mai..vorher muss man bei uns bloß wegbleiben vom Garten.. draußen.  und beim Stöbern von alten fotos auf dem Laptop fand ich noch so schöne Bilder, als mein Hermann noch gärtnerte..  da wurde uns beiden schon sehr wehmütig..er hat so einen grünen Daumen für Gemüse..  das ist phänomenal wie er unseren boden so herrichtet..zu fruchtbaren Beeten.. und ihr seht er begannwirklich erst Mitte Mai, aber dann wuchs es auch sofort bzw keimte sofort,weil der Boden warm war.

18. mai 2014   das letzte jahr wo er das Gärtnern schaffte  , und dazu mein bärlauch..

doch wir sind froh,dass er nun draußen sitzen kann in der sonne..er sagt dazu etwas traurig schon..  Rentnerdasein..

 

und nun stöbere ich weiter bei Frauke simons Seiten..werde sie bald besuchen und die ersten Kräuter kaufen..von meiner Gewächshausaktie.. Frauke simons tipps für die Kräuter nun im vorfrühling

und nun gibt es erstmal schwarzbrot   frischkäse und bärlauch..lecker!!

und ich will wieder in die Käseproduktion einsteigen..  darauf freue ich mich nun.

1-IMG_4452.JPG

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s