Backen zum WE

in den Auslagen der Backstube ostert es..Nester   mit Pistaziengrün..und nachgeholfen.. viele bunte farben..sehr einladend ,verlockend, aber mir schlicht zu teuer.

Da ich meine Mürbeteigform nicht mehr als Untersetzter nutze, habe ich sie nun heute eingeweiht.

Gestern zuerst geknetet den Mürbeteig mit 2 Eiern, Butter..etwas Zucker, Mehl, etwas Backpulver   und ein wenig Wasser ( hoffentlich wird der kuchen nun nicht bretthart,und springt mitsamt Belag vom Kuchenteller, aber da ich nicht genau geschaut hatte, war er etwas zu trocken..)   , in der Nacht im Kühlschrank ruhen lassen..

heute früh Holztisch bemehlt, mit gutem alten Nudelholz ausgerollt, grob im Kreis zugeschnitten, zusammengeschlagen zu einem Viertelkreis und dann in die Form, die ich mit Semmelbrösel bestreut habe. Nun gut in die teifen Rillen vorsichtig eindrücken, mit einer Gabel beim Backen doch lieber noch Löcher eingepikst, denn er ging in der Mitte hoch.

während des Backens habe ich Pudding, Vanille, diesmal Fertigpulver, gekocht mit Milch, aber viel dicker als sonst,  dann beim abkühlen kräftig schlagen  und einen  Stich Butter unterschlagen. Die Creme auf den umgestürzten Kuchen verteilen, abkühlen lassen.

Nun die Erdbeeren halbieren, damit belegen..fertig..kein Guß oben drauf..man könnte feinen zuckerguß machen und ihn wie ein gitter drauf gießen..das machen ja die Bäcker..oder weiß Schokolade  ,..aber ich finde es reicht auch so..  dazu gibt es etwas Schlagsahne.normalerweise kaufe ich erst Erdbeeren,wenn es regionale gibt, aber einmal mache ich es auch mit den harten spanischen..ich weiß  rückstände..schmecken nicht..  aber es lockte mich..   und so ist der Jieper nun weg.. und ich weiß um die anderen Zutaten..

1-IMG_4526.JPG

Den restlichen Teig habe ich in einer kleinen Auflaufform abgebacken,  den schneide ich später in schmale Streifen als Knabbergebäck..

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s