musterschuss-leinengrundbindung-schöne kante

diesmal habe ich es mir einfach gemacht, nicht so perfekt ausgezählt, so ist das muster munkabaelte durchlaufend, habe nicht gleich breite kanten und das muster ist nicht klappsymetrisch..deshalb habe ich auch nicht den üblichen rand  1234 1234  als kanteneinzug  und dann die muster  12121212 34 12121212  34343434 12 34343434

sondern begann gleich mit mustereinzug  .

den ersten set webte ich noch so,dass an der webekante die wende von musterschuss und leinenschuss gemeinsam war..aber das gefällt mir nicht so.

nun habe ich den leinenschuss seperat zum musterschuss.

das heißt ich webe einen leinenschuss,dann musterschuss..dann leinenschuss  und achte drauf .dass sie an der kante nicht verkreuzen, so bleibt der musterschuss weiter innen im gewebe mit der Wende,  aber  weil immer einen leinenschuss dazwischen ist, kann er nicht weil gleicher tritt im gewebe zurückgehen ,er wird gehalten.

 

Dabei achte ich darauf, dass das Musterschiffchen immer vorne oder hinten liegt..  je nach Tritt..  Nur wenn ich den Mustertritt wechsele, dann muss ich an dem Rand eine kleine Fadengruppe runterdrücken oder  hochziehen, sonst würde der Musterfaden wieder am Rand abbinden. ich habe etliche Bilder nun gemacht..da kann mann es sehen..

und fragt gerne..  ich finde es auch schön,wenn ihr eure kleinen tricks,zeigt..

sicher berufsweber haben da ihre eigenen ansichten, völlig okay, aber ich mache es dass es gut gefällt mir und haltbar ist..  egal ob das nun gängige Regel ist oder nicht..

 

1-IMG_4712

mMusterschuss faden vorne

1-IMG_4713

näher dran

1-IMG_4715

wende des musterschusses ohne Abbinden am Rand,  musterwechsel vorher

1-IMG_4718

musterschiffchen vorne

1-IMG_4721

hier sieht man wie leinenbindung den musterschuss hält

1-IMG_4722

ebenso hier

1-IMG_4723

schiffchen hebt fadengruppe beim wechsel des mustertritts

1-IMG_4727

so geht es ganz einfach 

1-IMG_4728

smusterschiffchen drückt fadenkante hinunter beim trittwechsel

1-IMG_4729

nochmal deutlicher das anheben

1-IMG_4730

gutes abbinden

1-IMG_4732

Rand noch etwas sehr unregelmäßig, aber gleicht sich nach etlichen wäschen aus, oben rechts, mein Leinen ist noch sehr störrisch beim Weben

1-IMG_4733

leider noch unscharf, rand unten rechts, statt spiegel fotographiere ich gerne die unterseite. so kann man auch schauen.die kante ist besser..  oftmals ist meine unterseite viel schöner.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s