seeblind

wer sich für schifffahrt begeistert.und preiswerte produkte..

 

.der sollte das endlich sich anschauen..und sich damit beschäftigen–wir sind teil des systems..  wir nutzen es..   und alles leidet

aber wir schauen weg..sehen nur die vorteile

als ein riesencontainerschiff in der elbe auf grund setzte, dämmerte vielleicht schon einem,was  da passiert..   aber das schiff kam frei und alles scheint gut..

aber nichts ist gut..

daher kann ich mir nicht die schiffe anschauen,dafür mich begeistern..

und ich denke die kreuzfahrtschiffahrt hat ähnliche bedingungen

immer sehe ich die ausbeutung der welt..  und dann gibt es immer leute..die dieses ausbeutung noch rechtfertigen..ich denke wir sollten uns schämen dafür..  wir wollen nicht zu diesen bedingungen leben..arbeiten..wie  die die seeleute ihr schiff nennen..schwimmendes gefängnis..  und nehmen es hin und fragen nicht nach..was wir menschen antun die dort arbeiten müssen

 

dieser film ist bis zum 6. april zu sehen:

seeblind der wahre preis der frachtschiffahrt..film der ARD

infos zur dokumentation

 

wenn ich dann sehe  das man extra stellplätze nun wieder am nordostseekanal macht macht,um diese schiffe von einem wohnmobil anzuschauen..

ich bin froh,dass ein alter fischer ,den ich aus der kindheit gut kenne, genauso denkt wie ich. der mir sagte.schon vor jahren ,als wir am kanal standen, :.wiebke ich ertrage diese  Fracht-schiffe nicht…  ich finde sie fürchterlich.. es hat nichts mehr damit zu tun,was früher hier für schiffe durch den kanal fuhren..m..und mir ging es genauso…

und er hatte so recht,aber was zählt das wissen eines einfachen mannes..der es selbst nie leicht im leben hatte..

so wird alles was wir nutzen billig erzeugt.wir sind teil des systems..

.weltweit  produziert..transportiert..gehandelt

und die profiteure sie leben in abgeschotteten  kreisen.. die ihren reichtum vielleicht in teuren seeyachten zeigen..ihre  freizeitkreise..areale..irgendwo weltweit,   wo man nur zuschauen darf, aber auch das möglichst wenig, aber niemals teil ihres lebens wird. denn sie teilen nicht..sie wollen ihren reichtum nur für sich.,wir dürfen höchsten ihre handlanger sein, domistiken..  .  mich gruselt es wirklich.

.und auch das ist ein grund, weshalb ich probleme mit dem gehabe auf sylt habe..wenn man häuser kauft zu millionen  kosten..um unter sich zu bleiben.. und man  zu tausenden rüberfahren, um für sie das image des luxusleben zu erhalten..

jeder der das nicht weiß, und glaubt,  sollte sich mal genau erkundigen,wie immer schlimmer die zustände für familien dort werden..wie jedes hauserbe nie in der familie gehalten werden kann, die reichen überbieten sich..  und kein einheimischer kann das erbe halten ,weil er geschwister auszahlen muss, und normale arbeitende menschen können eh nie dort etwas noch mieten..kaufen..unbezahlbar,weil reichtum alles zerstört..

und die sylter selbst müssen die insel verlassen,weil unbezahlbar sie wird zum wohnen…

danke für diesen film.

denn wir sehen und wollen nicht wissen..aber nun kann keiner sagen, er habe es nicht gewusst..

 

 

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s