besondere garne

dazu gehört die tussahfaser der eichenseidenspinner, ich las japan..indien china. jedenfalls schlüpfen die raupen, der kokon ist aufgeknabbert und so gibt es keine abzuhaspelnde seide wie bei maulbeerkokons. diese kokons werden entweder von den raupen selbst aufgeknabbert  oder vorsichtig angesschnitten, so dass die schmetterlinge schlüpfen können. ( tussahseidenspinner

siehe auch hier

tussahseide       

nun ich kaufte wie tweedgarn gesponnene tussahseide, und dazu nun noch die dunkelblaue. sie faszinierte mich wegen der leuchtendblauen einschlüsse…  wie das veilchenblau..     hin und her gerechnet… dann einen langen roten faden genommen und damit die fertige Länge des Schals plus  anbindung..  abgemessen. am Schärrahmen angebunden..   und genauso  lang   nun eine Kette in breiten Streifen  geschärt.

Da ich nur 3 graue Stränge habe..dabei war ich so sicher..ich hätte vier im winter gekauft..  , na bestimmt findet der sich an.wenn ich fertig bin..  nun  neu gerechnet.. und ich werde  schussfäden  dementsprechend nun varieren..  gewichtsmässig  ca 100% blau und 71 % grau als Schussgarn habe ich zur verfügung..mal schauen…

ich rechne nun mit 6 Fäden pro cm im Schuss..  dann komme ich auf genug garn.. für einen langen schal..mal schauen ob die Rechnerei stimmt..  ich werde dann das schussgarn wiegen.. dann 20 ,40 cm abweben und nochmal wiegen..so  sehe ich ob meine berechung stimmen wird..  und kann daraus hochrechnen reicht ..oder auch nicht.    notfalls muss ich anderes Garn mit einweben  oder..  dazu noch was spinnen..alles noch möglich..    aber ich liebe es so ein gewebe anzufangen..  Eigentlich wollte ich es noch breiter als Kette aufwickeln, 4 fäden pro cm.. aber bei dem viktoria Webstuhl ist die aufhängung  der Schäfte etwas störend beim aufwickeln oder ich müsste viele Litzen vorher entfernen..und mir schien  37 cm Webbreite wird gut sein..,nun sind es 6 fäden pro cm..  wird noch locker genug..

.  ich habe noch nie seide als Kettgarn eingezogen..bin gespannt wie es sich macht..

freue mich auf ruhiges langsames Weben damit..weiterhin  nicht bunt sondern schlicht  dunkel und grau..und doch voller  strukur und rauhheit..klarheit..eine seide die ich besonders gerne mag..  1-IMG_47853-IMG_4787

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s