nachklang

ein schöner tag..  und ich freute mich über so liebe aufmerksamkeiten.. beonders aus der kinderwerkstatt… und nun habe ich guten schlauch  und schlauchbrause..dazu neue nylonsehne um das gewächshaus zu stabilisieren..morgen starte ich wieder durch..heute bin ich einfach faul..

es war genau richtig  die vielen torten kuchen waren genau richtig..besonders die kombination  rote grütze  selbst gekocht plus erdbeeren war lekere kombination.  der zitronenkuchen, den ich gestern mittag noch backte, ist nun ideal für die nachmittaglichen kaffeestunden…so ein richtiger trockener kuchen..und klasse war der gekaufte hefestreifen..wiener bröd  sagen die dänischen bäcker.. mit marzipanfüllung.. abends staunte ich ob der vielen teller und gläser und becher..aber meine minna und lieber helfer..sorgten für schöne aufgeräumte küche..

 

und die bratheringe…sehr zu empfehlen…es selbst zu machen..das schmeckte den fischfreunden in der familie, ..weil so ein hering schmeckt nicht ein bisschen tranig..  trocken..

ein spannendens geschenk  rotgefärbte leinenfasern zum spinnen..darauf freue ich mich besonders. !  dann gab es ein tolles komplment meiner künstlertochter..sie findet meine farbigen streifen in dem schmalen gewebe einfach gelungen  und schön! und sie hat sehr gut geschultetes farbgefühl durch die lange ausbildung..

also war es richtig  nicht zu viel  bunt zu weben , sondern mit der grauen farbe zu experimentieren..  freue mich auf fortsetzung..    3/4 ist da geschafft..     und noch spannender wird es ..wie sieht es fertig  aus ? . was draus machen

ja ich weiß eigentlich erst,wenn es abgenommen wird..wozu werde ich den stoff verwenden..   so hatte ich nun kleine sitzkissen  ungeplant hergestellt , einfach ein webprobe  aus wolldeckenweberei.. gut umzickelt , sehr locker noch als webprobe weich flauschig.. ..aber was damit anfangen???..also ab in die waschmaschine gewalkt  gedämpft..gezogen bis es stimmig war..    und als 2 kleine sitzkissen auf stühlen fanden sie gestern guten anklang.. daher nun mein motto..mutiger neues austesten  beim spinnen und weben    das wird mein weg in diesem 66 .lebensjahr werden ..und wirklich nur solche gewebe weben..die ich mag  , nicht nacharbeiten was ich bei anderen gesehen habe.

.mehr zu meinem eigenen weg mich aufmachen. und davon erst berichten wenn ich sicher bin..das ist mein weg..   ..

 

ich hoffe der relativ stabile status gesundheitlich bleibt nun bei uns so.. und wir werden nun weitere schöne frühlingstage haben.. und ich finde zeit für spinnrad webstuhl und garten..  auf ins neue jahr..

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s