unsere vatertagstour

entlang der feldwege  schaute hermann sich die natur an.. die eichen noch ohne blattwerk  die gräben führen nur noch wenig wasser..  aber dennoch schöner haltepunkt

und vorher passierte uns  eine gruppe junger männer auf kleiner ponykutsche ,die von einem großen rasenmähertraktor  gezogen wurde.. zum piepen…  diese fröhliche runde!!

ansonsten wenige leute unterwegs..  später einige radler–aber wir waren ja auch nicht bei den bekannten  ausflugszielen..

vorher waren wir im karlumer wald.., dort ebenso ruhe..  und da fand ich meine buchen und lärchen.. so schön—einige junge pflanzen nahm ich vom wegrand mit, dort wo eh gemäht wird..  mal schauen ob ich sie als erinnerung an diese kleine tour aufgezogen bekomme.. und   es keimten schon wieder viele neue..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s