garten und weben

das gehört für mich zusammen, im garten hole ich mir meine inspiration für farbe, ausdruck, musterung..  struktur..

so inspirert mich die vollblüte der sauerkirschen zum weben mit leinen..licht und hell  ,so wird das noch dunkle leinen aufhellen. zugleich freue ich mich auf rote früchte, daher der rote streifen als symbol der vorfreude..

genießt wie ich nun die bilder von der kette  und den kirschen

17-IMG_5351.JPG

 

zur kette noch diese info.

1.ich messe sie einmal mit einem langen roten Baumwollfaden ab.. so lang ist meine kette,   den lasse ich beim Weben mitlaufen..  so weiß ich immer wie lang meine kette noch ist..  .

2. gut abinden, gerade beim fadenkreuz entsteht eine weitere Verkreuzung,wenn man mehrere fäden zugleich schärt und sie dann umfächert..  lieber einige male mehr als einmal zu wenig.  da nehme ich ablolut reißfestes Garn,

3.für die Abbindungen im Strang dünne feine Baumwolle.. die lässt sich leicht entfernen, wenn der Strang gewickelt wird.

 

 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

es gibt schöne pdf dateien  bei den sächsischen institutionen..zum obstbau im garten

obstbau in sachsen, broschüre

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s