in aller ruhe

webe ich nun weiter. Ich war die letzten monate  nicht fit..  und habe daher ja beschlossen..spinnrad und webstuhl pause..  so bin ich nun mehr im garten und unterwegs, nachdem es mir besser geht.. der kreislauf meckert nicht mehr so viel..ich musste weg von:  terminen..sorgen..kümmern um andere..

.mir tat der wechsel von ruhe und körperlicher aktivität gut, dazu besonders die ausflüge zu gärten  und parks..

nun möchte ich weiterweben..aber auch hier gilt nun..nur immer wenig täglich..keine terminarbeiten mehr..  und  so habe ich wieder an den webstuhl gefunden..während andere nun fussball schauen,lasse ich den Stress vorbeiziehen,

will ich weiter weben..immer 4 tritte..immer dieselbe reihenfolge..

Es entsteht ein köper, aber kein echtes fischgrätmuster, wo ich immer die Streifen versetzt webe. Grundbindung ist ja Rosengang, aber ich trete nur die  einfache Folge 1,2,3,4-der Tritte und wiederholen..so bindet der Rand gut ab,wenn man auf der richtigen Seite startet.

mir gefällt es so schlicht, das Muster wird im gewaschenen Zustand noch viel schöner rauskommen

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s