kuchen einmal anders

belegt.. bis es frische Beeren gibt.

 

mir gefallen die süßen Kuchen nicht mehr. so habe ich heute mit Dinkelvollkornmehl,einfachem Weizenmehl, 3 Eiern, Wasser, Hefe und Salz einen Brotteig angesetzt,  dazu dann später  noch Olivenöl  ca 4 Esslöffel,  alles gut geschlagen, gehenlassen und auf dem Backblech  ausgerollt, belegt   mit Tomatenmark als untere Schicht, Zwiebelringen, Frühstücksspeck  fein geschnitten, 1Mozarella, 1 Rolle Frischkäse in Stücken, etwas Joghurt, 2 Spitzpaprika und vier Tomaten, Oliven mit Mandeln feingehackt,  Kapern, eben das was der Kühlschrank und Keller noch hergaben, bzw die Gemüsevorräte. Ich stelle es mir auch lecker vor mit champignons, vorgegart,

Mettwurst  ca 100g gewürfelt,   über alles  frisch geriebenen Hartkäse. Eine Viertelstunde gehenlassen,dabei den Ofen anheizen auf 250 Grad, abbacken  bei 220Grad ca 25min -30 bei meinem Ofen.  Nun können wir schwelgen  ,dazu gibt es frischen  grünen Salat  und Kräuter  mit Zitronensaft,, kalt schmeckt es auch gut.   Es ist bwusst keine Pizza mit dünn ausgerolltem Teig, es soll schon  dickerer Teigboden sein, und wichtig gut durchbacken.

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s