ein Brot

lässt sich leicht kaufen, und unsere Bäcker haben große Vielfalt, aber mir ist schon wichtig, zu wissen, was ist im Brot verbacken, und so habe ich mal wieder selbst gebacken, Weizenvollkorn-Dinkelvollkorn-normales Mehl -Mischbrot mit Hefe für den Sonntag. Das Vollkorn gut quellen lassen, dann den Vorteig mit Hefe angesetzt, mit der Küchenmaschine durchgeschlagen, dabei Rapsöl …

ein Brot weiterlesen

nun der erste richtige Regen

ihr wundert euch sicherlich, aber bei uns war kaum Regen, eigentlich nun ideal für die kommende Weizenernte..  aber nun wird es wechselhaft..  warm Regenschauer   ..eben unser Sommer. Die Rosen sehen aber in der Nachblüte heute morgen noch zauberhaft aus,  und der eibisch  wächst und entwickelt sich prächtig. Ich bin ein wenig lädiert..  hier und da …

nun der erste richtige Regen weiterlesen

es geht weiter

Eure Ermutigungen  taten sehr gut, danke.so weiß ich , einige sind  hochinteressiert...und lernen mit..also mache ich weiter wie bisher.. keine pause.. Nun habe ich mir ein Schälchen Wasser dazugestellt,  dabei habe ich nicht normales Wasser, sondern es ist klebrig, weil ich Leinsaat quellen ließ..  .dieses hat noch wenig Schleim, die Partie von heute Mittag ist …

es geht weiter weiterlesen

pause

ich merke  kaum kommentare, auch bei der spinwebe oder facebook  das flachsspinnen und leinenweben   ist wohl außenseiterthema.. und ich dachte es sei spannend, wie man es hin bekommt, dass man einfädiges leinen als kettgarn so herrichten kann, dass es kaum reißt und  dass es feintest gewebe gibt.. ich glaubte es fasziniert.. pustekuchen..ist keine mode..  …

pause weiterlesen

morgenstund hat gold i…

in den Händen..   ich spinne zu gerne eine Runde am Morgen..dann wird der Tag vorgedacht.. es ist noch nicht heiß auf der Terrrasse,  und der Kopf noch frei..und es läuft rund  und der nächste  Strang mit Leinengarn  entsteht.. schöner Gruß euch allen  und hier eine kleine Aufnahme  von dem Leinenband, nun mehrfach gebleicht..es glänzt silbern--- …

morgenstund hat gold i… weiterlesen