morgenstund hat gold i…

in den Händen..   ich spinne zu gerne eine Runde am Morgen..dann wird der Tag vorgedacht.. es ist noch nicht heiß auf der Terrrasse,  und der Kopf noch frei..und es läuft rund  und der nächste  Strang mit Leinengarn  entsteht..

schöner Gruß euch allen  und hier eine kleine Aufnahme  von dem Leinenband, nun mehrfach gebleicht..es glänzt silbern—

1-IMG_6794.JPG

und Nachschub  ist wieder da…

ca 150 g wiegt eine Riste, diese sind etwas dunkler als wie die, die  ich jetzt verspinne, ja jedes Jahr war das Wachstum,  die Ernte und das Rösten anders..( so war es auch bei unserem Weizenstroh, mal glänzte es golden, mal war es stumpfer wegen mehr Regen)

Merken

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s