blätterteig mal anders

ich verbrate so Frischkäsereste, Lachs geräuchert, dazu etwas Gemüse, hier Champignons, Mozarella, schmand, dann ein Ei, drei Esslöffel Mehl..

 

Gemüse anschmoren mit Zitronensaft , dabei kleine Zwiebel  glasig dünsten,   alles gut mit kaltem Wasser runterkühlen  ,übers Sieb laufen lassen.

Blätterteig in 10 abschnitte schneiden, füllen, gut andrücken, zuerst bei 200Grad, dann 150 bis 0 Grad 20min   je nach Ofen garen,  fertig ist leckere fingerfood..

 

ich mag es gerne mit geräuchertem Lachs, oder auch Kochschinken.  aber vegetarisch auch gute Wahl.    die Reste backe ich im minauflaufförmchen ab, oder gleich 3-4 Blätterteige besorgen aus dem Kühlregal. füllung nicht salzen, räucherlachs, Frischkäse sind salzig..

Wer mag, macht noch chili  hinein, ich hatte chili-frischkäse.

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s