mal was anderes

musste ich heute sehen..so gönnte ich mir einen kleinen ausflug  nach haithabue.. der herbstmarkt   im museum..und da es nun für länger geschlossen wird..

Nach Neumünster  zum Webermarkt , dazu war es mir  zu weit noch.

Nun ich webe nicht und werkle nicht wie wikinger, verkleide mich auch nicht so, aber mich faszinieren schon alte techniken, werkzeug..  handwerk..  es gab viel schmuck  holz..  und bein..

ich fand nettes gespräch an einem kleinen stand ,wo vielerlei war und dabei eine besondere feinste bordüre mit  plättchen gewebt. eine meisterleistung  weil alles ton in ton aus feinster seide..  welch ein geduldswerk..  neben getöpfertem und Arbeiten mit Nadelbinderei gab es kleine Beinarbeiten und auch Webkämme aus diversen materalien dort..und das kleine teil  aus mooreiche schaute mich an.. und es war kleiner preis..  da wusste ich   ,mein mitbringsel von diesem ausflug..

für meinen hermann sammelte ich Eicheln am Museeum  und an dem Schleiufer schöne Bucheckern..die legte ich auf sein Grab..  damit die kleinen Feld- mäuse , die ihn besuchen, was zu knabbern haben.. vielleicht keimt auch eine..

genießt  die Stimmung ruhig mit…

ich moderner bekleidet.. hier mein leinenhalstuch  und eine finnische brosche aus Renntierbein und birke   1-IMG_7623.JPG

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s