wie geflochten..

und gewebt..

es klappt ,die Idee, die Arbeit wie ein Flecht-Webwerk aussehen zu lassen. aber ich lasse mir Zeit..

so geht es nur langsam voran,

nun war auch anderes dran..heute vormittag war Putzaktion, dann alle Gläser mit Saft in den Keller, alte Vorräte rausholen, entleeren.. Gläser auswaschen.. weniger ist mehr..

Dazu Behördengänge, Post. Banküberweisungen..alles nun in meiner Hand alleine..aber ich bin nicht mehr so angespannt..es kommt kleine Routine hinein..und ich habe viele Merkzettel..das hilft!!  so fand ich heute mal wieder  kleine dokumente,wie alte Personalausweise, impfpässe,  eigentlich schon längs ungültig, aber doch schön, die alten Eintragungen zu lesen,  dazu so viele kleine alte notizen..das ist schon sehr bewegend ,wenn ich  nun mich durchsehe   ich lasse vieles so wie es ist.  es berührt..daher bleibt es so.

Draußen türmten sich blätterberge, der Rasenmäher half mir über Mittag, als die Sonne so schön schien, nun die vielen Blätter einzusammeln.. Ulme, Esche..  Weide..Ahorn..  auch Apfel schon..  da es feucht war, mähte ich nur sehr hoch eingestellt..und nun wurden mit Grasschnitt und Laub die Rosen gemulcht, bzw die vielen Brennesseln  zugepackt..damit sie gebremst sind. ..  Ich habe ja viele Igel  ,die wird es auch erfreuen..

Da ich die nächste Zeit mehr webe, mache ich hiermit beim Zeigen des Fortschritts  des Erinnerungsquilt nun eine Pause..

1-IMG_7715.JPG

.Ich fand noch einen Stapel  guter weißer gebrauchter Hemden, die kann ich gut für die  Kantenstreifen..nutzen,  ich versuche ,möglichst wenig zu kaufen.  es soll alles aus meinem Fundus sein. so verbrate ich nun mein Nähgarn .ich mag ja gerne das ikea Garn, es ist so schön dünn..  aber ich habe auch viele andere Garnreste..die dürfen später  mit vernäht werden.. oder verstickt..

Das System, alles vorher auf dem Handtuch zu heften, ist sehr praktisch, aber ich kontrolliere dennoch immer wieder..  mit dem schon fertigen Teil..zu schnell ist ein gestreifter Stoff  hochkant statt waagerecht.oder umgekehrt..denn die Laufrichtung ist wichtig bei dieser Arbeit.. dann stimmt es nicht mehr.( das waren die Fehler auf dem Entwurf!)

————————————————–

und ich möchte mich bei euch anderen Blogger bedanken,ihr zeigt so wunderbare Einblicke in eure gärten, Hobbys, Arbeiten, wunderschöne Ideen und  Projekte.  Entschuldigt, wenn ich wenig kommentiere, es geht mir nicht immer gut..aber es tut mir so gut ,bei euch zu entspannen und euren Gedanken zu folgen!!

:):):):):):):):):):)

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s