spinnerei: schlicht und doch besonders

Ich stricke sehr gerne Pulswärmer aus der handgesponnener Wolle, Nun entsteht etwas besonderes: Kaschmir und Merino, gezwirnt  und noch einmal zu Vierfachgarn  mit wenig Drall gezwirnt..

Das bedeutet.. je eine Spule Kaschmir  und Merino spinnen., dann verzwirnen, das 2mal. die gezwirnten Garne dann gemeinsam zu einem Vierfachgarn ,nun wieder mit Richtungswechsel  spinnen..

also erst z-Garn spinnen., sehr dünn, langer auszug,

dann s-garn zwirnen., fester drall,

.dann z-Garn zwirnen wenig drall..

Ich stricke nach einigen Proberunden nun mit 42 Maschen..schlichte Runden..

ist sehr hautfreundlich, kratzt nicht!  eben hochfeinste Fasern ..

eine schöne gemütliche Arbeit nach dem großen Projekt und parallel zur Pulloverstrickerei..und der unterschiedliche Drall  und die unterschiedlichen Fasern machen das Gestrick dennoch strukturiert..es glänzt in sich unterschiedlich—

1-img_81432-img_81443-img_8145

Merken

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s