Trocknen

von gefärbten Wollsträngen ist nicht so einfach für mich im Winter, denn sie riechen noch stark nach der Färbung, das muss unbedingt auslüften. Daher lege ich die Stränge nun auf Heizkörper in Räumen, die ich selber nun nicht nutze, Heizung auf Stufe 2-3  und Fenster auf..   ab und zu mal wenden. Die Wolle plustert sich sehr auf beim Trocknen, weil sie nicht gedrückt wurde, sie ist ja nicht verfilzt.

ich bin sehr zufireden mit der Färbung.. hier einige Bänder der Färbung von gestern

 

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s