entspannt arbeiten

ich sehe immer wieder Spinnerinnen, die meinen ,sie müssten mit ihren Händen dicht vor dem Einzugsloch des Spinnrades agieren, oder sie sitzen gebückt mit Tundrücken..

Gewöhnt euch an, aufrecht locker..entspannte Haltung einzunehmen und dann den Faden gut herausziehen und dann erst mit dem spinnen beginnen..es soll euren Rücken entlasten, wenn ihr spinnt., haltet die schultern  locker! Ebenso ist es wichtig ,die Hände offen locker  wenig angespannt zu halten..  so bekommt ihr nie  Probleme wegen Überlastung..und bewegt eure Arme nach hinten  wechselt auch die Position..  so kann ich locker einige Stunde ohne Probleme arbeiten..  und sonst schut bei youtube rein

hier ein Beispiel..

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s