stricken mit mehreren farben

ich habe mir ja vorgenommen , die Rückseite besser zu gestalten.  Ich mag sehr gerne  das Stricken mir mehreren Farben wie es bei Norwegermustern oder Fair isles  als besondere Abwandlung gilt. Zum einen wurde sehr oft nur mit 2 Farben zugleich gestrickt, zum anderen wurde durch die Fäden auf der Rückseite, ein dichteres Gewebe erreicht. Dann sah ich wie die schwedischen Handschuhe mit 2 Fäden in einer Farbe gestrickt wurden, und die auf der Rückseite immer verdreht  ,so dass eine kordelähnliche Struktur entsteht, Das macht sie viel haltbarer und wärmer.

Diese Methode wende ich auch bei meinem Stricken von Bordürenmustern an:  und dann ist zugleich auch wichtig die richtige Nachhandlung der Wollgarne. durch das leichte anwalken mit Olivenölseife  entsteht eine wasserabweisende Fläche, die auch in sich mehr Festigkeit hat.  Das bedeutet vor dem Stricken Musterprobe stricken  und waschen und anwalken.dann wieder messen und rechnen

Die Schrumpfung mit einberechnen  .so als wenn man früher leinenstoffe ungewaschen vernähte..5 bis 8 %  größer anfertigen, noch nass in form ziehen  ,und beim Trocknen das wiederholen..  so wird es kein fester harter filz  sondern bleibt geschmeidig.

Hier für diesen Pullover habe ich keine übliche Anleitung gehabt. aber viel besser stattdessen: gutes Papiermodell

und dann heißt es Maschenprobes stricken messen rechnen und waschen und wieder messen und rechnen

.Zunahme und abnahme  auf die Länge berechnen   und wieder auf papierschnitt legen,  kontrollieren.  Das ist mühsam , aber am ende ergibt es genau passenden pullover  . Diesen strickte ich genau für meine große schlanke tochter ,die lange arme hat..

Es bringt gar nichts nach einer anleitung  alles zu stricken, wenn es hinterher zu kurze weite Ärmel hat.. und nicht bedacht wurde..  es soll enganliegend sein bitte..

So strickte ich schon Pullover, die dann doch nicht getragen wurden.

nun bin ich gespannt auf die erste anprobe…diesmal offenere Kragenlösung  eben sommerpulli.

und hier seht ihr das ständige Verdrehen des hinter laufenden Fadens  einmal vor  dann wenn es zuviel ist, wieder zurück..   auch das kann ich noch verbessern

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s