selbst gekocht gegen fertiggericht

gestern zeigte die Sendung Markt Fertigprodukte und wie die Leute endlos warteten, weil Garzeiten bei Tiefkohlkost viel länger war als angegeben, um dann lasche Pommes aus dem Backofen zu haben,   viel Kritik gabs da.

Das kann man doch anders selber garen:

hier nun mein Bauernfrühstück…

 

ich mache es gerne aus rohen ungekochten Kartoffeln:

man nehme eine beschichtete Pfanne, einen Esslöffel ÖL, dazu vier Kartoffeln waschen und mit schale in scheiben schneiden, ebenso eine kleine Zwiebel, dann 3 esslöffel wasser dazu  und nun in der Pfanne 15 min garen. 3min ganz heiß stellen, dann auf kleinster Stufe weitergaren.Dabei kann man den Deckel leicht anheben mit holzpfannenheber.

Ich gare immer mit Deckel, vertrage die Wrasen nicht ( Dämpfe) , und auf kleinster Stufe, damit kein Fettdabei spritzt. und bekomme alles knusprig und innen noch genau  passend.

inzwischen habe ich koriander kreuzkümmel, chili, pfeffer weiß, ital, getr. kräuter , mit mörser zerstoßen und  einige Teelöffel Salz dazu gegeben, das ganze in eine Glas mit Schraubdeckel. Davon nun eine große Messerspitze  dazugeben.

Dazu 2 Scheiben Bergkäse in Stücken, 4 Scheiben Pfeffersalami kleingeschnitten.

durch den leicht geöffneten Deckel verdunstet die Restfeuchte, es brutzelt krosch, Nach der Garzeit der Kartoffeln Eier aufschlagen, wieder mit Deckel weitergaren..aufpassen nicht so lange, eigelb soll flüssig bleiben.

Dann aus dem Gewächshaus Kräuter  wie dill, Petersilie, Salbei holen, dazu  eine junge gurke, ( tomaten sind noch nicht so weit, daher eine gekaufte) , es schmeckt auch sehr gut eine mini gelbe zucchini.. nie länger als 15cm werden lassen  dann sind sie köstlich.

das sind nun drei Portionen   oder zwei oder eine-  ich deke das kann jeder sich selbst eiteilen. dazu schmeckt  gut frischer Speisequark ! guten appetit.

und ich kaufe nicht diese Kartoffel- Fertiggerichte..mir macht kochen Spaß!

 

 

 

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s