regentag

Klaus Groth schrieb  so ein schönes gedicht dazu
Regenleed.

Regen, Regen, drus‘,
wi sitt hier warm in Hus‘!
De Vageln sitt in Bom to kurn,
de Köh, de stat an Wall to schurn:
Regen, Regen, drus‘,
wi sitt hier warm in Hus‘!Regen, Regen, rusch,
wa rükt dat ut den Busch!
De Blöm, de hangt so slapri dal,
de Böm, de röhrt de Blaed ni mal:
Regen, Regen, rusch,
wa rükt dat ut den Busch!

Regen, Regen, sus‘
vun baben op uns Hus,
vunt Dack hendal in striken Strom
un lisen ut den Eschenbom:
Regen, Regen, sus‘
vun baben op uns Hus.

Regen, Regen, rull,
bet alle Gröben vull!
Denn lat de Wulken aewergan,
lat de Sünn wedderkam‘;
Regen, Regen, rull,
bet alle Gröben vull!

 

Es gibt so die Stimmung aus meiner Kindheit wieder  und wir liebten trotz allem diese Regentage, Zeit zum Spielen in Scheune ,auf dem Boden,  unter den Booten, mit den fischkisten zu bauen, in den Schuppen….und immer fand sich Zeit , im Regen schwimmen zu gehen.

Ich  wusste nichts von Regenradar dauernden Unwetterwarnungen aktuellen bildern Filmen  von überschwemmten Straßen..unwetter weil man einfach nicht vernünftig baut..  Es regnete schlicht tagelang ….. mehr nicht.

und ich freue mich über schöne Perlen auf den Blättern und Blüten.

1-2017-06-30.jpg

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s