wenn der tag zu kurz wird

manchmal würde ich gerne wieder jung und so fit wie früher sein..so gestern   es warten so viele projekte auf mich ,dazu im garten mähen. schneiden.. ernten..  und im gewächshaus alles ordnen..so ist stattdessen wildwuchs  der fast überhand nahm.

aber nun werde ich mich mit heckenschere dran machen..schneiden schneiden  der brennnesselkolonien..  quecken..  zu breiten hohen hecken  rosen..   sträucher  alles ruft nach sommerschnitt..   aber ich möchte auch weben stricken..unterwegs sein und schwimmen radeln..  so bleibt vieles auf der strecke  heute merkte ich ..oh je  komme kaum noch zu den gurken durch, der kürbis nimmt alles in beschlag..   also erst mal einen plan gemacht  was ist notwendig dran..davon nun jeden tag 2 stunden arbeit einplanen..

ich merke ich bin noch nicht so belastbar stetig..immer besser kann ich tageweise durcharbeiten, aber irgendwo ist dann schluss..

nun denn dann bleibt es eben ungemäht..   noch schaffe in mit meinem guter mähtraktor alles auf dem hofplatz zu pflegen und  ebenso die rasenwege

und  nun habe ich viele stecklinge schw. johannisbeeren  geschnitten und folge dem tip eines freundes,  im eimer wasser stehenlassen ,bis sie sich bewurzeln, dazu mache ich von einem besonders guten busch absenker  so bewurzeln sie sich auch..später werden sie abgenommen..

alle zusammen will ich zu weiteren reihen schw. johannisbeeren anpflanzen, quasi eine kleine plantage damit machen..sie sind so gesund pflegeleicht  und  genau richtig bei meinem schweren boden..  statt langweiliger grünfläche..dann sause ich mit rasenmäher dazwischen  . denn der saft ist begehrt und die früchte einfach ideal!  denn ich sah die vielen sträucher die hermann für die family zog..  und sie waren voller früchte!dick behangen!  ich denke so nutze ich die fläche hier sinnvoll!

–noch ein tipp  wurde bei einer gruppe daran erinnert..besucht kleine heimatstuben museen..schaut in die ecken  es gibt so viel zu entdecken..   nicht die modernen mit wenigen objekten und design  gestaltet  und voller modernener  medien  nein die alten  ohne großes konzept aber voller sammelobjekte!   sie sind viel interessanter..so wie meine dachböden!

ich werde nun auch auf museeumstour gehen..  mal sehen was ich dabei entdecke..

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s