hecheln, flachsen

die meisten kennen es nur als synonyme  im sprachgebrauch

bedeutung flachsen hecheln

aber da irrt der sprachwissenschaftler.

ich kaufte meine neuen hecheln aus schwedischer Fertigung,  und brauche sie immer wieder. nun bei der feuchten witterung spinne ich wieder gerne mal eine runde flaschs.

sind es nicht wunderbare Hecheln..nicht dieser Museumsschrott, kaputt verrostet,

und es müssen scharfe spitze stifte sein..nur so geht es gut..  !

Mein vorrat von der früheren Flachsschwinge ist gottseidank noch groß , und da ich mit leinen weben will, ist nun mein Flachs dran. Geschwungen ist er..leider nicht so gut  geröstet ..wer die Verarbeitungsschritte nicht kennt   , hier ein link

flachs

und ich machte auch gerne mit hermann früher einen bericht über meinen flachsanbau  im Garten bei der Handspinngilde.

nun arbeite ich nur die vorräte auf,  die zeit fehlt für anderes  und ich denke alles hat seine Zeit.

aber nun habe ich gehechelt   und flachsen..das mache ich gerne mit albernem Schnack im Freundeskreis  .

aber ich finde es auch wunderschön  ganz alleine für mich den flachs zu spinnen, zu Strängen wickeln, vorbleichen  vortrocknen und fast nass zu knäulen wickeln.

Ich spinne nur mit Wasser, es ist so schön dabei auf der überdachten Terasse zu sitzen, hohe luftfeuchtigkeit draußen ist dann ideal.  und rundum stürmt es, gewitter ziehen vorbei..aber ich nutze den schönen sonntag erst mal zum spinnen, nachher  ist wieder radeln, rasenmähen  und abends schwimmen dran..  für mich der ideale sommer ,hier  auch alleine kann es sich schön machen..dann freue ich mich wieder aufs unterwegssein, aber mir ist sehr wichtig einige stunden sehr konzentriert meine arbeit zu machen ohne ablenkung.   so ergibt sich schöner Faden. Ich binde keine wocken, nur locker am Stab befestigt,  ich kann es inzwischen so..das spinnen–  einfach durch viel viel Übung. und auf jedem rad..das passt bei mir immer. und immer so viel wie ich lust habe..kein muss!!  es braucht ruhe und zeit und Muße!

und das kleine bunte tuch habe ich nicht gewebt sondern es kommt aus dem elsaß  leider ist dieser Weber verstorben, seine Leinenweberei geschlossen. darüber berichtete ich schon.

1-2017-07-30.jpg1-20170729_114616.jpg

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s