vorräte

nun wird gesammelt..draußen die eichhörchen oder Hamster

drinnen wir

meine famliy bekam große Sendung mit vielen Säcken schöner kardierter gotlandwolle   immer seperat jedes Tier..so schöne Farbnuancen!!  und nun wird überlegt  Strickjacke   wolldecken…es ist genug für viele spinnstunden!   da habe ich mich so mit gefreut und werde sicher eine  graue  und als 2. Farbe eine  hellere  mitspinnen und eine Wolldecke weben daraus .

ebenso werden nun die vorräte gesichtet..   und umgepackt..Saft  gekocht..Schwarze und rote johannisbeeren  heute zu konzentriertem Saft gemacht..morgen geht es weiter..genau passend bei dem Regen und Sturm..und ich hatte so schönes Glas gesunden Saft!!  zum abendbrot.

Dann wie kommt man an die die hohen Äste der Zwetschge??  ich war da ganz pragmatisch  auf eine hohe Leiter steige ich nicht  , also  habe ich eine großen Ast mit einer säge von Stiehl mit langem Schaft von unten herausgesägt..und zwei weitere können auch noch weg..der Baum     ist einfach zu hoch geworden!  er wird sich neu bestocken..so bekam  ich wieder zwei große Schüsseln Zwetschgen geerntet..  und da ich den Baum gepflanzt und immer gehegt habe  kann ich das auch frei entscheiden..egal was andere dazu sagen..  das ist meine eigene innere Freiheit die ich so schätze.

und nun ist auch die erste Babyweste für ein zukünftiges Baby fertig..   ich fand noch schöne Herzhornknöpfe im fundus…  alles nun ohne Kunststoff   .und es war gut die Weste leicht  zu walken und fest zu zwirnen,   blieb so schön weich und seidig  die Merinowolle!

auch fand ich bei dem Regenwetter endlich wieder die Ruhe und Zeit   für den Webstuhl , nun  langsam komme ich ins letzte Viertel beim Einziehen der Leinen-Kettfäden..mal sehen was ich morgen alles schaffe..

und dann freue ich mich aufs Treffen am WE   mit anderen Spinnerinnen  so macht es gar nichts nun viel zu arbeiten..   mein Leben ist im gleichgewicht..

 

2 Kommentare

  1. liebe maike danke für deine schönen worte ich habe eben deinen blog gelesen..du warst ja in meiner nähe..und so wie das Schaf gerettet hast, so machte ich es auch immer bei Deichspziergängen.. gute Schägfer müssen daher täglich ihre tiere mehrfach kontrollieren.. und nun freue ich mich auf ein treff mit spinnerinnen an der ostsee.. liebe grüße wiebke

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s