die innere stimme

sie ist mein wichtigster ratgeber..ich spüre sofort wenn jemand mich ablehnt  mich bewerten korrigieren  will , mich manipulieren..

und nun weiß ich ich werde ihr noch mehr gehör schenken..  denn sie ist ein wunderbarer ratgeber..  und sie zeigt mir auch  der meint es gut..der nimmt dich an wie du bist.. will nichts ändern  freut sich mit dir..und dann wächst selbstbestimmtes leben  dann kann man miteinander  teilen abgeben  sich vertrauen..

..also  ich gehe so wie ich bin  ich arbeite wie ich es mag und  rede und höre zu  so wie ich es tue..,erlebe damit gutes gefühl..ich finde es ganz wichtig  nicht sich zu verbiegen,  sondern geradlinigzu bleiben

nun weiß ich  ich lache über menschen die mich nicht mögen wie ich bin..ich habe ja mit mir kein problem..ich bin sehr zufrieden.. ärgern wäre völlig falsch…  es berührt mich nicht mehr…

aber heute so ein wunderbarer talk..mit einem musiker der selber schwerste durchgemacht hat..  in der ex ddr inhaftiert in bautzen..  freigekauft..   und nun wie ich einfach sei leben lebt.. egal ob es anderen gefällt..   und mir immer wieder zeigte..sei mutig..    er freute sich so mit mir  und  ich beschloss den kontakt belebe ich wieder..   solche  menschen können mir so viel lebensweissheit und kraft und mut mitgeben..denn ich weiß ich brauche ein gutes netz  das mich weiterhin trägt..

und sonst   ich lebte heute meditativ..es ist so zufrieden machend  mit dem rasenmäher laub zu sammeln..ohrenschützer und runden drehen..  auf f den wegen bei mir..und hinerher ist alles so schön  aufgeräumt..und dann noch einige große runden zu radeln..

vorher in alle ruhe im garten aufräumen  fenster putzen..alles was andere doof finden ich mag es gerne tun  wenn ich mir die zeit nehme…pausen mache…

oder webstuhl  heute wieder— litzen einziehen  immer 16 litzen  sie hin und herschieben  fädenbündel aufschnüren..einziehen..   wieder locker verkoten..

dann neue litzen noch dazu bündeln..alles ohne hetz–

und musik hören dabei

habe nun auf dem smartphone viele gute songs   und mag es zu gerne mit  kleiner lautsprecherbox mir anhören..   und ab und zu kommt ein neues  altes   lied dazu..

wie hör auf die stimme

3 Gedanken zu “die innere stimme

  1. Meike Timmer

    Ach Wiebke,
    was für ein schöner Post! Du sprichst mir so sehr aus dem Herzen. Ich lese schon seit Jahren bei dir, und du hast immer mal etwas geschrieben, was sich so wahr für mich anfühlte. Auch als Anschubser, wenn ich mal nicht im Lot bin. 🙂
    Ich möchte auch wieder an meinen Webstuhl. Bin Anfängerin und hab noch nicht die Routine. Hast du schon Gewebe mit doppelter Breite gewebt? Ist das was für Anfänger? Ich möchte gerne Decken weben, hab aber nur 1m Webbreite.
    Liebe Grüße
    Meike

  2. liebe maike trau dich..es lernt sich alles und notfalls aus Fehlern. ziehe das erste mal eine nicht so breite Kette für einen Schal ein.. und dann hier noch eine gute Webschrift zwar in schwedisch aber ausprobieren.. am besten mit zwei verschiedenen farben abwechselnd die kette aufziehen..hier der link
    http://m-e.se/artiklar/dubbelbred.html
    liebe grüße wiebke

    und danke dass du so gut von meinen beiträgen hast…genau für euch schreibe ich ..

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s