zuversichtlich

ich habe vieles noch nicht gelernt aber ich übe mich darin..ein thema trotz allem zuversichtlich zu sein..

nun hatte mich in den letzten tagen vieles bewegt und dann bei einer autofahrt  ich hörte songs  diesmal das lied wie mein herzschlag..da begriff ich wie sehr ich meinen hermann verinnerlicht habe und meine tränen flossen  das war gut…

aber es geht danach mir leichter  es ist als wenn eine schwere wolke um mich herum immer leichter so wird..und heller und lichter..  und dennoch es kommen immer wieder wolken die alles verdunkeln..

und da gibt es ein wunderbares lied..das ähnlich den schmerz mich nachspüren ließ vor einem jahr  bei der einheitsfeier in dresden..

dirk michaelis  mit ——-als ich fortging  .

und zum frühstück heute früh  ich stellte fernsehen an..zappte und in der kirchl. morgensendung eine kurzes porträt  von ihm  wie er mit dem kreuzchor  ( deren gruppe der älteren)  eine neue Version einspielt..  und dazu das beste  er erzählte vom Verlust eines Freundes Gitarristen  wie der vor einigen jahren nicht den krebs besiegte  und wie schwer es war ihn zur tür gehen zu lassen  und man spürte  immer noch die schmerzl. erinnerungen  und zugleich wie auch er begriffen hat..hinter dieser tür kann es so groß besonders sein..was wissen wir davon..  mein hermasnn erzählte vom licht der helligkeit dem sog, wenn nach einem herzstillstand er wieder zurückkam..aber nicht immer erlebte er es..oft wusste er nichts..  aber ich spürte  jedes mal wie es ihn veränderte… er sah weiter als wir es können.

und daher ich wünsche euch seid mutig habt keine angst.. lernt zuversichtlich zu sein..mir hilft mein glaube und immer wieder dass ich auf menschen zugehe und den dialog suche  um verzeihung bitten kann..und nicht nachtragend bin..  es ist dann ein schönes gefühl neu miteinander zu beginnen zu dürfen..

ich freue mich nun auf die kleinen dinge die ich für den jahreswechsel vorbereitet habe..  sehr persönlich und gut überlegt,,  und dazu leckeres menue.geplant…viele kleine frucht und gemüse leckereinen mit fondue..  denn ich wage wieder mich den dämpfen auszusetzen mein asthma ist nicht mehr so akut..und dann schaue ich zu wie es am meer zu großem feuerwerk kommt…bin sehr gespannt darauf…

und hier mein tipp von heute früh.. leider nicht in der mediathek als beitrag..

dirk michaelis

Ein Kommentar

  1. Liebe Wiebke,
    diese Wolken kommen noch jahrelang wieder und dann lass zu was geschieht.In unserem Herzen bleiben die Vorangegangenen immer (bei mir werden es 2018 , 20 Jahre sein wir waren beide 46 Jahre alt und hatten so viele Träume noch)
    ich drücke Dich und wünsche Dir viel Mut und Kraft und Freude für 2017
    Käthe

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s