früchtekuchen

statt der üblichen Kekse..mal so etwas..

diesmal  mit unterschiedlichen Nüssen, gemahlenen Mandeln, dazu sukkade Orangeade Rosinen, Korinthen, Cranberries..sehr viele Haferflocken..Weizenmehl , Zucker Butter..  lauwarmes Wasser , Hefe..Vanille ingwer..Kardamom,   zur abwechslung werde ich das nächste mal verwendent auch Aprikose  Feigen Datteln..Zwetschge..  Apfel, Birne getrocknet ,  alles in kleine Stücke schneiden oder fein hacken..einmal gut gehen lassen..

eine halbe Stunde backen bei 200 bis 180 grad..  später in schmale Streifen schneiden  noch einmal kurz und heiß mit Ober- und Unterhitze backen.. dann wie Zwieback als Kleingebäck in Dosen trocken lagern..  schmeckt am besten nach längerer Lagerzeit  zu Tee–..Ich lasse auch schon zucker weg.. Früchte sind süß genug..

Ein Gedanke zu “früchtekuchen

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s