alles auf anfang

oder täglich grüßt das murmeltier..

wieder kalter ostwind es soll ogar noch sehr stürmisch werden..frostgrade kommen und es sieht im moment nur ungemütlich aus..  oh das mag ich nun langsam nicht mehr

aber nützt ja nix  also den ofen eingeheizt  meine tglichen morgendl. routinen von waschmaschine trockner kontrollieren  vögel füttern blumen gießen , immer ein zimmer aufklaren..  und dann den tagesplan überlegen..heute  hoffe ich es geht mir besser..  aber die nächte sind merkwürdig..  kopfweh blutdruck geht zu hoch.. träume schlecht..ich denke die trauer hat mal wieder sich raum geschaffen..was hilft  wenn man alleine dabei ist..sicher nicht panik   kontrolle meine medis.. und abwarten  so verbringe ich wieder ab und zu die zeit im Schaukelstuhl bis meine werte okay sind.. und zappe mich durchs programm des fersehers…  ohne ton  suche nach schönen landschaftssendungen zum entspannen..

aber spätabends liebe ich die krimis alter art  mit barneby  oder kommisar poirot..    vielleicht sind die nicht so gut..aber sie erheitern mich merkwürdigerweise wegen ihrer dialoge.. und deren musik..

oder nun sah ich mit vergnügen  immenhof-filme—weil ich die landschaft dort um den dieksee und kellersee so liebe und es erinnert so an die kindheit  nur ponys hatten wir nicht..

..ja da freue mich nun auf schöne radtouren durch alte buchenwäder im mai..Juni..und will nicht an den neuen Kälteeinbruch denken..

also was ist eure methode  stress abzubauen  sich nicht zu ärgern..

aber insgesamt  lerne ich meinen alltag immer besser zu regeln weil ich ja zumeist alleine bin ,habe ich etliche kleine sicherheitsregeln..die ich stur beachte..  und freue mich dass morgen der Elektriker kommt und den nächsten sicherungskasten konrolliert und den saunaofen anschließt.. und dann soll uns die kälte nicht ärgern  .

aber nun zu Mittag die Märzenbecher sind unbeirrt. und schieben sich nsch oben

20180315_121603.jpg

 

 

Ein Gedanke zu “alles auf anfang

  1. Leider könne wir das nicht ändern…. komme gerade aus dem Warmen und dann so ein Kälteschock brrrrrr. Die Vorfreude auf den Frühling ist da und wird mit jedem Sonnenstrahl und Vogelgezwitscher verstärkt.

    Lieben Inselgruß
    Kerdstin

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s