sammler

ich gehöre zu den sammlern  aber entscheide mich auch gerne dafür mal etwas zu entsorgen..nur bei meinen garnen  da heißt es dann lieber weitergeben  an andere  wenn ich sie wirklich nicht nutze.

aber was ich nie abgebe das sind meine bücher und vielen kataloge aus alter zeit  und garnproben..die sind mein schatz..ebenso die Vielzahl von Nadeln   Scheren..Webzubehör..

es gibt sie ja leider nicht mehr so..diese wunderbaren kataloge  jährlich neu aufgelegt  da genieße ich es in altem katalog von Schacht zu blättern oder Toika..  schon alleine die vielen unterschiedlichen Schiffchen bei Traub oder anschlaggabeln  alles nicht mehr zu bekommen  so vielfältig..

…………………………..

und nun habe ich wieder Garnproben bestellt, zu recht muss dafür eine Gebühr genommen werden.,und ich finde es gut dass man  beim Swedenform  dann eine Warengutschrift anschließend bekommt.. so überlegt man wirklich  , brauche ich es..alles was umsonst ist..wird oftmals nicht geschätzt  und die arbeit damit auch nicht..

die Farben stimmen natürlich nicht in real  sie weichen auf dem Bildschirm ein wenig ab,  daher originalfäden sind wichtig!

ab..aber ich fand es schade dass es keine  Abbildung der Farbkarten beim schwed. Hersteller gab so hätte man besseren anhaltspunkt..  und die wortbeschreibung sind so wage..also wer überlegt auch sich fundus von kinnagarnen anzuschaffen  sehr schöne farbpalette.. die garne sind weicher gezwirnt als bei holma..einfach anders.. und ich habe nun zwei dunkle rote Garne  16/2  bestellt

um später damit meine schöne bunte rosa gelbe  Grüne Farbpalette in leinen 16/1  zu verweben  ich bekam sie als Trost  geschenkt nach Hermann Tod,   viele Spulen   aus einem Resteverkauf  so wunderschön unterschiedlich noch..wie ein Frühlingstulpenstrauß

und wenn die Wolldecken abgewebt sind , möchte ich sie miteinander als sommerweben verweben..

 

und was ist euer Sammelschatz..?

IMG_1708IMG_1709

Ein Gedanke zu “sammler

  1. portapatetcormagis

    Swedenform kannte ich noch gar nicht. Vielen Dank für den Hinweis 🙂
    Es ist so schwierig, Garn zu finden, das fein genug zum Weben bzw. für mich Brettchenweben ist.

    Was ich sammle? Wolle natürlich 🙂 Aber ich verarbeite sie auch und gebe die Werke dann weiter.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s