Nähstunden

nach Testgewebe mit Abnähen und Aufschneiden habe ich heute mit orangem Faden markiert, wo ich schneiden werde, beim Farbenwechsel vorne und seitlich davon nähe ich nun Stich für Stich mit der Hand 2 vor , 1 zurück… dann werde ich mich trauen : aufschneiden und Knopfleisten anstricken, ausserdem überwendlich vorher versäubern. Also viele viele Stiche !!

sew and cut

gute info findet ihr bei Youtube unter “ cut sewing fair isle stek oder steek und cardigan. Ich habe mir viele Filmchen angeschaut..spannend wie unterschiedlich es erklärt wird..da spüre ich meinem pädagog. Wissen nach. Aber am Ende ist dein Garn mit dem du gestrickt hast,  am wichtigsten. Es darf nicht zu glatt und weich sein. sollte gerne leicht filzen. 20180413_100149.jpg

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s