querbeet

ich erhole mich vom schönen besuch.es sind so viele eindrücke..  .und tue nur wozu ist große lust habe…also wäsche regle ich erst in einigen tagen..

 

nur die schafe  da schaue ich genau und passe gut auf sie auf..

aber dennoch schien mir  ..heute konnte ich einige stunden mal wegfahren..mal was anderes machen  So  war ich im gartenmarkt wieder nach schönen pflanzen geschaut  ,die nicht zu teuer sind..  und fand  lavendel  kleine pflanzen, johanniskraut  meine liebste pflanze..  2 lebensbäume unterschiedlicher art für die grabstelle der eltern..( meine mutter hatte bei unserem Haus am Ksnal gr0ße Lebensbaumhecke..da konnte man immer so schnell durchschlüpfen  und ich erinnere zu gut den Geruch ,wenn sie frisch geschnitten wurde.

(schnell durch hin zum schwimmen im kanal  war ja nur ein kleiner weg runter an die böschung..   da liebten wir im sommer  morgens mittags abends..  )

jedenfalls war es schöne Stunde auf dem Friedhof  so schön sonnig und schattig mit den hohen bäumen  und ruhig  weil es wurde schritttempo  gerade auf der Rader Hochbrücke  gefahren..  dann traf ich alte Bekannte kleiner schnack..  und nun bin ich sehr zufrieden mit meiner idee von einer Trockenwiese. für die Grabstelle .viele  unterscheidliche Gräser haben Saatstände entwickelt.. dazu katzenminze und wurzelechte Rose..die so wunderschöne blüten hat..  und  ein schöner storchschnabel wurden schon eifrig von hummeln beflogen.. das hatte schon dort gestanden und passt nun so gut zusammen.

Nun habe ich auch Krähenbeere dazu gesetzt , deren Duft ist immer so schön in unseren Dünenlandschaften.   und der Boden dort ist sehr sandig.

danach noch einen geräucherten fisch beim cousin geholt..   Und als ich sah kein stau mehr bei der autobahnbrücke  lieber gleich zurück nach hause..

wollte lieber hier noch was machen..

Ich kaufte noch ein..weil gute Kühltaschen waren dabei

ich entdeckte schöne besondere Käse   europa lässt grüßen!!  ..  dazu obst..  tomaten

Und zutaten für ein Gemüsegulasch..  zuhause hatte ich noch viele Peperoni  mild  dazu spitzpaprika und auberginen  von der Besucherzeit..  dazu gab es nun gekochte Bohnen  Mais  tomatenmark    ..alles zu hause nun klein geschnitten   mit Zwiebeln  Gewürzen,,Oliven.. mit dem Mais Möhren, und etwas corned Beef  geschmort..nun habe ich etliche Gläser damit gefüllt und wecke sie ein..   so habe ich gutes Essen die nächsten wochen  und meine vorräte werden nicht schlecht oder schrumpelig..  nachdem ich erlebt habe wie schnell Zucchini schimmelten..  bzw Tomaten sich auflösten..die Wärme eben..  obwohl wie es nur kurz lagerten

.als ich mit dem enkel durch den Garten schob  mir genau viele blüten angeschaut.   und freue mich so reichlich sie blühen..  und verschenkte sie gerne in meinem gesprächskreis.. für trauernde   das kam so gut an…meine alten rosen und englischen rosen  und dazu der duft  die zarten rosetöne..

und außerdem habe ich gerade nicht so lust zum weben..daher zwirne ich nun meine bunten spinnereien und stricke lockeres tuch davon   testweise..  habe ja nch reichlich gefärbtes Vlies

Und  nachdem ich sah wie teuer solche bunten knäule gewickelt..  verkauft werden, dachte ich , das kann ich selber auch machen und  dann bestimme ich die Farb verläufe selber.. bin gespannt wie es wird..  stricke wieder mit 2 Knäulen abwechselnd..

IMG_2304-001.JPG

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s