behalten-

anhalten verhalten, gehalten, innehalten, einhalten, unterhalten, sprache ist spannend

und hochinteressant.
im moment ist behalten nicht trumpf… man vereinfacht versimpelt, entsorgt, minimalistisch–warum bloß so radikal?
schaut man sich Häuser von innen in Zeitschriften an, die Küchen bestehen nur aus kahlen Flächen, immer alles entsorgt, weggeräumt, aufgeräumt, man mag nicht viele gegenstände um sich haben..
ich räume auch gerne mal alles durch, sortiere ein und aus.. aber lieber sehr bewusst.. ich habe schon etliches weggeworfen bzw hermann hat noch viel konsequenter gerade in der landwirtschaft die alte Technik verschrottet, entsorgt platz für moderne Technik..

machte auch den Kopf frei-
Aber ich finde einen gesunden Mix gut– und im moment behalte ich lieber solange der Platz da ist.
und es gibt einfach Dinge, die kann man nicht mehr neu kaufen, bestimmte Gabeln zum Anschlagen des Kettfadens, bestimmte Messer Scheren, und ich weiss hermann liebte einen bestimmten Meißel.. bestimmten Hammer.
So geht es mir auch mit dem Webzubehör, das gebe ich nie mehr weg.. weil es liegt so schön in der Hand ist gut durchdacht. aber es gibt auch Teile, da bin ich unschlüssig,
IMG_2902.JPG
und nun zurück zum wortstamm halten… halt.. sagt es mir.. halt an schaue genau hin.. ich habe das leider oft nicht beherzigt, und impulsiv gehandelt, nun weiss ich manches ist zu kostbar, war nicht gut.. aber aus fehlern lernt man und ich bin auch deswegen nicht gram mit mir, alles hat seine zeit, und manches aus dem haushalt, das entsorgt ist, macht keine sorgen und Kummer mehr.
Aber ich lerne nun durch die Enkel, sie haben wieder völlig anderen Blick auf die dinge, so habe ich mir angewöhnt alles was Haus und Hof im großen und ganzen betrifft es bleibt.. und immer finden sich Abnehmer für die dinge und sie freuen sich. Aber wenn ich nach vielen Jahren im Schrank dann alte Stoffe gut verwerten kann, dann freue ich mich auch daran. So freue ich mich das die Reparatur der Nähmaschine geglückt ist, sie schnurrt wieder! da werde ich weiter mit nähen können! So freue ich mich wieder was neues zu machen, stoff für eine Jacke zu weben-   schlichter Schnitt im Kopf geplant,   ..  aber erst mal Meter weben..  gesponnen und gezwirnt ist nun genug Garn..mal schauen wie viel es wird…

IMG_2904.JPG

 

geduld

die letzte woche habe ich weiteres Webgarn gesponnen und gezwirnt, aber nun folgt weiteres Strickgarn,   auch wenn ich immer nur einige Reihen täglich stricke..es wächst!

und das Spinnen geht nun weiter!

noch sieht es  unregelmässig aus, aber die Wolle ist auch  ungewaschen bisher, das egalisiert sich noch nach dem kräftigem Waschen..

und wenn es nicht perfekt gleich immer ist,  das gerade finde ich viel schöner als die industriewolle..

aber es wird dauern..  nun der herbst und winter dürfen dann lange Abende haben..so helle Wolle kann man auch gut abends stricken.

IMG_2900.JPG

Suppentopf

im Herbst liebe  ich Eintöpfe   ..beim Schlachter gibt es nun schönes Rindfleisch  ,da gab es Beinfleisch..Rinderbrust   dazu schönes Suppengemüse    ..aber  es tat mir so gut  weil ich mal wieder  krank wurde..  es wärmt–  Heute  gab es  schlicht vom Einkauf  einige junge  Blätter des Blumenkohls   ,dazu eine Möhre  eine Kartoffel, tomate,  ein Würstchen  etwas Rinder-Brühe vom Vortag..  Reis dazu..ich denke auch für eine person ist frisch gekocht wichtig-

Heute vormittag  ein netter besuch  jemand möchte sehen wie man spinnt… webt ..das war wirklich nett–  und da ein tipp für euch..wenn man spinnen lernen will:   schneidet eine Kartoffel auf  und die Scheibe  davon nehmen,  dazu ein Stab  und schon kann man das Spinnen austesten..  später mit fertiggekaufter  leichter Handspindel.. weitermachen  bloß nicht so schwere Spindel nehmen, und wichtig  gutes Drehmoment    also dass die Spindel guten Nachlauf hat..

Jedenfalls  nun mache ich weiter pause–  nehme meine Medikamente und schone mich..  und genieße  den Eintopf.IMG_2899.JPG

 

 

lesetipp

liebe leserinnen, wir sprachen in einer runde über mein besonderes Sommertuch    ..ihr findet die Beschreibung  unter den Beiträgen   was ich so schrieb    im MAI  ( in der Seitenleiste)    ..also  das auswählen–liebe grüße wiebke