schöner spinnplatz

gewärmt von der schönen herbstsonne, probiere ich nun mit dem 2. Spinnrad von Kromski  feines Garn zu spinnen,  hier musste ich die schnelle Übersetzung wählen, weil es soll ja genauso  stark gedreht sein und weil der Raddurchmesser viel kleiner ist, muss nun die Übersetzung angepasst werden.

Das Gestrick soll nicht zu fest werden, weil ich ja noch es anwalken will..  nun heißt es  so nicht zuviel zu machen, aber ich brauche Nachschubgarn..

20180913_125206blog20180913_125256 blog

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s