pullover

stricken  ist für andere langweilig, für mich das schönste..  und ich habe mir nun übersetzungen hervorgeholt  um in meinen englischsprachigen büchern zu lesen.  es ist so inspirierend.

draußen stürmt es  da passt es genau den weißen  pullover im fischerstil  zu fertigen.

ebenso wächst nun die Baby-Weste, aber sonst schone ich mich…lass den Sturm draußen toben…mal ist Sonne dann viel Wind  dann wieder alles dunkel und es fegen harte Böen  durch den Garten—echt heftig!

also  mein tipp   übersetzungen  aller englischen Strickbegriffe  ausdrucken und dann lesen..  möchte einfach mehr wissen  warum was wie gefertigt wurde..früher..  und dabei sah ich schnell, es waren Arbeitspullover, da war nicht viel Schnickschnack..das folgte erst später—  und nun wird gelesen  und dieses buch habe ich schon so lange liegen!!

und ich mache hier wirklich erst mal pause!!!

Screenshot (6).png

 

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s