Herausforderung

Einfädig gesponnen , möglichst dünn, im Strang geschlichtet , anschließend noch feucht als Kette geschärt . Das Garn wartete auf freien Kettbaum. Zwei Stränge sind leider unterschiedlich breit , weil eine Spule mir nicht genug war. Aber das stört nicht sehr.Nun wird das künftige Tuch 64 breit, 4 Fäden pro cm..nun werde ich weiteres Garn spinnen. Vorher werde ich die Merinowolle im Kammzug in warmen und kräftig leuchtenden Regenbogenfarben selber färben , aber alles in Ruhe..meine Bronchitis will nicht weichen..bin oft sehr erschöpft..schone mich. Zwar ist draussen reichlich salzige Luft , aber mir zu kalt für Strandspaziergang..dann lieber Saunaaufguss.

Nun die geplante neue Webarbeit. Dann habe ich schönes Wintertuch!!

Ein Gedanke zu “Herausforderung

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.