webmuster planen und der normale wahnsinn–

Webmuster üben

die meisten nehmen gerne fertige Anleitungen, aber ich kann euch nur ermutigen, nutzt die schönen Webmusterprogramme und übt damit.

Ich mag Partiemuster ab und zu mal weben, damit kann man so schön Helldunkel- Effekt weben. Das Muster Munkabälte hat ja sehr lange Flottierung, was sich bei meinen Handtüchern als nicht sp praktisch erwise. aber in einem Partiemuster mit kleiner Flottierung kann man es gut verwenden.

schaut bi den Bilder über Google suche Bilder..da finden sich Variationen von Munkabaelte oder Mönchsgurt– es ist eine so schönes Bordürenmuster bei 4 Schäften 6 Tritten zu weben.

Ich habe nun bei Bergdalas Seiten

https://www.bergdalaspinnhus.com/artiklar/crackle-sv.html

mir die Partiemuster angeschaut und eine Einzugsfolge für 4 Fäden in 4 Schäften mir so abgewandelt, dass es zusätzlich zur Körperverschnürung mit Leienwandbindung auch gewebt werden lkann . Daher immer testweise nur Leinenwand als Kontrolle eingeben. Ich möchte einen Helldunkel effekt, daher machte ich mir zwei Einzugsfolgen 3431 und 2321

aber schaut euch bei screenshots an—ich denke für euch Weberinnen ist es dann gut verständlich

also leere Webstühle und Pause am Webstuhl bedeutet für mich—Zeit und Ruhe für Entwerfen Verwerfen..neu kombinieren und am Ende bekomme ich wieder neue Ideen und so können bald meine neuen Projekte sich entwickeln.. eigentlich ist nun mal große Arbeit dran wie Gardinenweben… habe soviel Garn noch liegen dafür… aber mal schauen..

mein entwurf mit Kantenidee…links-…

so entdteht das fertige Muster

und sonst. der normale Wahnsinn..

.. ich bin im wartemodus…ein kleiner zusammenstoß mit einem hasen-nachts hatte eine Tochter..der kam zu überraschend doch noch in die Fahrspur auf breiter Landstraße, gottseidank wich sie nicht aus.. hielt dann eben drauf.. tat ihr ja sehr leid so..

aber –oh je das ist nicht so einfach mit versicherungen.. na ja nun läuft das programm .. ob noch gutachter dazu kommen muss oder.. dabei hatten wir noch nicht das gutachten vom jäger abgeholt..so was blödes aber auch.. und so viele Hasenhaare am Kühlerkunststoff..

wie gut dass ich nun wenigstens Werkstatt nach eigener Wahl nehmen darf, deshalb hatte ich ja schon Versicherung gewechselt. Aber zugleich wie gut dass so viel nun telef. per email geht..nur einfacher wurde es nicht–

aber warum gibt es nicht mehr so schöne altmodische echte Stoßstangen.. dann hätte man minibeule das wärs–

Als junglehrerin in meinem neuen weißen Käfer..mir flog ein Fasanhahn gegen die Windschutzscheibe ..gab leckeren Braten, denn ein Partner war damals im Ort selber Jäger.. aber das wäre heute undenkbar.

nur nun sind hier auch Hirsche unterwegs. gottseidank gibt es hier noch keine Wildschweine oder Elche.. .so hatte sie doch noch viel Glück…

also passt auf euch auf. ! und es soll glatt werden…

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.