Mein Donnerstag

Mein Einkaufstag..da klappere ich alles ab vom netten Bäcker mit so großer Brotauswahl..zum Schlachter zum Getränkeladen zur Bank..Gemüse beim Edeka und Fischstand gab es auch. Aber da wäre ich lieber beim echten Fischer in Rade gewesen. Denn es ist Heringszeit! Und nun verstand ich beim Bezahlen auch warum ich gefragt wurde eine halbe Fleckmakrele.? .nein ich wollte die ganze aufgeklappte geräucherte Makrele. Sie war so schön frisch. Aber sie hätte lieber Goldmakrele heißen sollen..5 , 80 euro..also da rechne ich auch in DM.. aber die teuren Zeiten könnten noch kommen..wenn unsere Fischer nicht mehr in der Nordsee in brit. Gewässer fischen dürfen. Sah gerade Interview mit Fischer von Rügen der dort in der Nordsee fischt ..in den Niederlanden anlandet . Er ist fassungslos, weiss nicht , wie es weitergeht. Mit nodeal Brexit ist es vorbei : er geht in den Konkurs. Hoffen wir , dass es endlich wieder politik gibt für die Menschen nicht fürs Ego..ich schaue weiterhin alle Unterhausdebatten Abstimmungen. Es ist unglaublich , wie da es abläuft. Mit normalem Verstand nicht zu verstehen. Und es betrifft uns alle. Man sollte alle Politiker im Unterhaus mit dem Kabinett einsperren, und erst wenn Lösung entschieden ist, die die Irlandfrage und den Handel klärt, dürfen sie wieder raus. Aber ich muss mich nicht aufregen , ich möchte einfach verstehen warum man so sich verhält. Es geht wie in alten Zeiten immer nur um die eigene Macht. Ich lese weiter nun sehr ausführlich über die Vorgeschichte zum deutsch- dänischen Krieg, wie konfus die staatl. Organe organisiert waren. Wie man unterdrückte mit Verfügungen welche Antssprache Schulsprache nur gilt..immer war es Machtdemonstration.. Da freue ich mich doch über unsere Kids die uns zeigen. Ihr nehmt Klimaziele nicht ernst! Denn schaut euch an. Unsere Deiche müssen erhöht werden. Es knabbert die größere Wassermenge mit mehr Strömung bei Ebbe und Flut im Wattenmeer an den Stränden..an den Halligen, und der Februar warm wie im Spätfrühling. Es verunsichert doch sehr. Aber ich bin froh selber nicht alles entscheiden zu müssen. Aber eine Regel habe ich schon weniger ist mehr und teilen abgeben was ich nicht mehr nutzen werde. Und ich brauche nicht so viel. Auch das ist einfach schön. Es macht mich sehr zufrieden am hellen Abend meine Zeitung zu lesen. Und das helle Abendlicht von Norden sagt..der dunkle Winter ist vorbei. Dann habe ich ja im Herbst selber Flachs gesponnen nun 2 mal gewaschen als kleine Decke gewebt.das ist es: das macht mich zufrieden.

Ein Gedanke zu “Mein Donnerstag

  1. Hanne

    – – – -Und Wiebke,. . . die Stare haben hier bei uns in einem Schwarm Halt gemacht und gegessen, was frisch angesäht war auf dem Bauernfeld. . .die werden also nächstens bei Dir landen. . . Sie bringen von mir einen Gruss mit! LG Hanne.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.