Frische Suppe

Nach der Entbindung bekam ich sie wie damals hier in der Marsch  üblich als wunderbare Wöchnerinnensuppe mit Beilagen in einem großen Topf und in etlichen  Schüsseln. (Für kleine Portionen gab es auch aus Keramik geformt schöne Henkeltöpfe mit Deckel. Aber wir brauchten mehr). Und das war damals drin: Gutes Suppenfleisch vom eigenen weibl. Rind oder Ochse . Dazu Sellerie Möhren Porree Kartoffeln alles selbst geerntet. Weiter noch  Reis Mehlklöße kleine selbstgedrehte Fleischklöße . Keine Brühwürfel nur Salz Pfeffer. Dazu  Petersie  damals aus dem Garten eingefroren aus der Truhe, denn es war kalter Winter. Nun koche ich es nach. Aber ich liebe dazu Knoblauch Ingwer Piment Lorbeerblatt. Es simmert nun in den neuen Töpfen. Später nehme ich etwas Gemüse noch extra kurz gekocht dazu .

Praktisch die kleinen Fenster im Topf. Diese Deckel finde ich gut. Wenn auch nicht für heißen Backofen aber da schmore ich eh nun im gußeisernen Bräter in Zukunft. Die beiden einfachen aus Aluguß werden Reservetöpfe. Auch wenn ich nicht mehr für große Runden koche: Ich liebe gute Kochausstattung. Und nun kaufe ich im Hofladen beim Erzeuger, Landschlachter was er selber herrichtet. . Suche da in aller Ruhe was ich nehme. Und kann auch nur eine Petersilienwurzel nehmen. Und was kocht ihr an wärmenden Gerichten?

Und zum Schluss Mehlklößchen Fleischklöschen . Bei den Klößen Vollkorndinkelmehl und Muskat und Ei.

Ein Gedanke zu “Frische Suppe

  1. Helga Rüdiger

    Ich koche möglichst saisonal, jetzt gibt es Hülsenfrüchte und verschiedene Kohlsorten. Fleisch kommt nur in geringen Mengen auf den Tisch. Ich mag jetzt auch keine Erdbeeren, die schmecken eh nach nichts.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.