Regional. Und bordürenweberei

Solche Webweise..früher waren das so echt altmodische Kissen die mit Bordüren… sog. Paradekissen ..gruselig fand ich das , wenn sie  so lindgrün hellnatur Typ handgewebt auf den alten Webrahmen als sog. Volkskunst  auf dem Sofa dann mit Knick hingestellt wurden. Das mochte ich nie leiden.

Aber nun mit Leinen gemixt mit bunten Farben und dann noch leicht angewalkt später ..dann werdet ihr sehen, ..wird das Bordürenweben sich frischer eigenwilliger zeigen..eben mein Motto: Buntes Leben bunte Ketten bunter Schuss..und dazu noch so schöne farbige graue Gotlandwolle. War gut nicht zu zuviel mischen sondern die Farben getrennt immer wieder zu spinnen. Bin echt begeistert…

Und zurück zu den Wurzeln mal nicht gekauft von meinen Enkeln mit aufgezogen. Und ganz nach dem Motto kurze Wege.

Und hier seht ihr die nächste Lammwolle..

Gestern geboren!!! Und ihr seht ein Bocklamm und ein Eilamm richtig gut trinkend mit wackelndem Schwänzchen…

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.