besondere Woche

steht bevor. auch für mich mein geburtstag den ich mit meiner familiy mal anders feiere, in der kreisstadt frühstück im cafe für mich nicht üblich, ich weiss andere gehen oft dahin und genießen so den einstieg in den tag.

ich liebe dagegen inzwischen meinen normalen täglichen tagesbeginn..zum ofen heizen , draußen einfach einen rundgang machen oder wenigstens sich den morgen im osten anschauen, mit der aufgang der sonne, denn ich stehe auch sehr gerne früh auf, regle dann alles , waschküchenarbeit wäsche legen.. dabei habe ich noch freien blick nach osten, bis das laub wieder da ist.

dann meine küche aufklaren, spülmaschine beregeln kaffee oder tees kochen..radio an.. ein kleines frühstück bereiten, danach in meinem buch vom budd. mönche blättern und da finde ich was zu heute genau passt und schreibe den kurzen text ab und meine gedanken dazu.. das macht den kopf frei..erst dann nachrichten lesen telefonieren termine planen .

heute werde ich zutaten für unsere besondere woche kaufen. erst mal erklären:wir sind 4 kirchengemeinden mit büll die gemeinsam eine pfarrstellehaben, das ist natürlich völlig anders als früher als jede gemeinde eigenes pastorat und pastorenfamilie hatte. nun führte ein pastor ein ,in der karwoche und zu ostern wird gemeinsam in allen vier kirchen gotesdienst geplant und gemacht. und dieses jahr habe ich mich dazu gemeldet. das heißt wir machen lesungen planen den ablauf und unterstützen unseren engagierten pastor. am donnerstag, wobei ich sagen muss mir ist immer wieder vieles neu, ich bin nicht in kirchl. traditionen aufgewachsen, wird gemeinsam ein abendmahl nach alter tradition angelehnt gefeiert. und nach dem gottesdienst im gemeinehaus wollen wir gemeinsam essen. ich habe einen eintopf übernommen und bekam schon ein wenig schiss ,,hoffentlich klappt es so wie gedacht. habe ja gelernt auch in großen portionen zu kochen. aber das ist neu für mich soll ja auch anderen schmecken, also mache ich zur generalprobe testessen , und so werde ich nun einen kleine topf kochen ,. und kann dann wie beim weben hochrechnen.. für große gruppe was ich brauche, und meine gruppe sagt mir was ich noch ändern sollte. nun geht es mir leichter. es wird ein gericht sein dass an den mittelmeerraum angelehnt ist, aber nicht zu sehr scharf und exotisch, ich kenne unsere friesen. man kann ja gewürze in öl angesetzt ,dazu stellen. dann gibt es seperat feta und sauerrahm…so passt es für veganer und vegetarier. die fleischvariante kocht eine andere…

bin gespannt.. und zu morgen backe ich nun dazu kräuterbrötchen mit bärlauch brennnesseln und etwas scharbockskraut aus dem garten.. eingebacken..bin gespannt wie es ankommt.

am karfeitag folgt die nächste kirche.. das wird sehr besonders sein und war für mich immer der wichtigste gottesdienst. da gibt es sehr schöne textpassagen und lieder..

und ostersonntag heißt es früh aufstehen um 6 uhr beginnt der tag an der kirche mit feuerschale und wir tragen das licht in die kirche..danach eine gemeinsame veranstaltung im gemeindehaus.. und montag ein familiengottesdienst mit ostereiersuchen..

nun dawzischen sind noch enkelgeburtstag.. eine tochter will ihren hausrat nun holen… also umzugsbesuch.. es wird spannend und völlig anders als das übliche vereisen zu ostern zu uns ans meer und dem üblichen auspannen. ich denke mir tut dieser wechsel von anspannung und verweilen gut..freue mich drauf. und zum einstieg in die woche höre ich nun meine geliebte matthäuspassion die mir immer durch so schwere zeiten getragen hat. und da bleibt ein traum den ich mir auch wahrmachen werde, beim kreuzchor in dresden es zu erleben..das ist ein wichtiges ziel.

und genauso plane ich nun für mich weiter, mache nun blockweise etwas für mich.. so habe ich bei folkbaltica mir besondere veranstaltungen rausgesucht und karten bestellt für mich allein.. ende mai erst aber dann genieße ich den zauber der musik des ostseeraumes.. . und vorher im mai besuche ich freundinnen an der ostseeküste plane es nun und mache es fest.. ..das wird spanndend.. und mit kommt strickzeug und spinnrad und bandweberät..

und wie sieht eure frühlingsplanung nur für euch aus..wie tankt ihr euch auf?

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.