ich liebe knobeln nachdenken mathematik…

Wenn ich hier blogge dann erzähle ich ungern was mich sonst beschäftigt. Aber

aber ich finde man muss auch gegenhalten dürfen!

vorgeschichte kennt ihr..abi mathe gerade große protestwelle..  und mir wird nachricht geschickt nach dem motto  wie gut dass man das nicht mehr machen muss die armen kids..nur ich bedaure niemanden—

ich sehe das ganz anders..    da machen junge leute ihre Vorbereitungen zum Abi nicht, versagen in Mathe und machen dann natürlich alle anderen verantwortlich.. da bin ich überrascht wie schnell die sog. sozialen Medien dann sich einschalten, null Ahnung vom Geschehen und dann aber sofort die armen Schüler,

Ich sehe das differenzierter  warte lieber erst mal ab  was sagt  sie fachschaft..   oh da bekam ich aber gegenwind als ich meinte kurz gefasst: „nichtwissen nervt“ —

ja es nervt mich wirlklich,wenn man sich um eine Prüfung bewirbt aber nicht dafür sich vorbereitet und paukt  und das Wissen sicher sich aneignet.oder sogar vielleicht auch nicht die Eignung hat,

und wenn nun viele jammern   damit haben sie nicht automatisch recht…weil sie viele sind…auch das ist eine typ. internetmeinung..je mehr mir folgen umso mehr recht habe ich!  warten wir doch lieber ab. was ist wirklich sache.. ich glaube da hat man kein bock auf mathe und nun wurde mal anderer fragestellung als üblich gewählt und schon wird versagt..  so stellen es ja mathelehrer nun da.

mathe ist so ein schönes Fach hat so tolle klare Regeln Logik  aber man muss die Mathestrukturen auch intus haben um  komplexe aufgaben und lösungswege angehen können.. ist ja kein rechnen wie andere meinen..

das war schon als kind das schönste.. knobelaufgaben !! wenn ich krank war, das buch hatte ich immer in gang—und lösungswege sich ausdenken  herrlich..

nur wer nicht denken knobeln mag, der hat natürlich verloren.

Da funktioniert nicht, dass man zig nachhilfelehrer hatte..dass mama immer mit einem schularbeiten machte, so erlebt bei vielen mitschülern meiner kindern..gruselig wie da Eltern unbedingt das Abitur als Ziel hatten,    dass man nur eingepauktes nacharbeitet.

Und mit der mathematik soll man ja auch später sein studium erweitern..und wie viele sind noch blöderweise stolz das fach im studium nicht zu mögen, aber Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik  sind nun mal auch wichtig, wenn man forschen will.

man kann sich ja entscheiden, will ich nur nacharbeiten was andere  vorgekaut haben oder will ich eigenständig  komplexe Strukturen mathem. analysieren und lösen..  also studieren.. und abi ist für studium eine allgemeine hochschulreife..nur nun hat es bald jeder..  es wurde zu leicht  und nun das böse erwachen…wenn es mal anforderungen gibt..

ich liebte unser studium jede vorlesung übung  so schön  alles aufeinander aufgebaut..fand ich das alles logisch..  und das lösen von komplexen fragen..  und wie dann alleine oder gemeinsam dran machten  . das war herrlich..für mich das schönste fach  .

aber es ist ja angesagt..mathe ist doof zu sagen..  zu sagen..aber das stimmt nicht, man muss nur denken   ..mehr nicht..    und es ist tolle grundlage . da hat man wunderbares gerüst..  zum nachdenken..

und nun webe ich ohne nachdenken.. nun ist das thema lange abgelegt aber es war gut für mich,

denn ich habe so schönes garn hinbekommen, heute wieder gesponnen ,  ohne mathematik aber mit viel lesen  und ausprobieren..  nun bin ich ein wenig stolz.     es geht auch ohne Wockenstab  und ohne die viele ratschläge die alle nur nachreden in ihren anleitungen zum spinnen von flachs..

und  sonst..

ich mag einfach leute die weiter denken als nur nachreden was so volkesmeinung ist..  vorgestern saß ich mittags bei kaffee und brötchen  beim bäcker und musste volkes meinung ertragen..männer ohne bildungsniveau  redeten über gott und die welt.. fast unerträglich wie unwissend und ungebildet.abwertend… nur die üblichen schlagworte..  (wie gut dass mein hermann da ganz  eigenständig war.)   und mir stehen dann die haare zu berge,  wenn ich sowas höre ,  gottseidank bin ich das auch stehe für mich ein..  und mache nicht alles mit.

und nun höre ich tolle songs beim weben zum beispiel das hier!!

“ 

 


An der Haltestelle stehen und es tut weh dich schon wieder so wieder zu sehen.
Und es tut weh, dass wir gleich wieder gehen.
Und es tut weh, dass man sich nur sieht, weil bei mir so viel Zeug von dir rum liegt das ich nicht mehr ertrage.
Ich halt dich nicht fest.
Und lass dich nicht los.
Du gibst mir den Rest.
Die Tasche ist groß.
Es tut mir Leid Pocahontas.
Ich hoffe du weißt das.
Es tut mir Leid Pocahontas
Ich hoffe du weißt das.



Und eigentlich sind wir viel zu lang zusammen, um jetzt damit aufzuhören.
Aber das ist ein verdammt beschissner Grund.
Und mir ist nicht egal, wie gut du mich kennst.
Und mir ist nicht egal, wie du mich nennst.
Und mir ist nicht egal, wo du gerade pennst.
Es tut mir Leid Pocahontas.
Ich hoffe du weißt das.
Es tut mir Leid Pocahontas
Ich hoffe du weißt das.
Tut mir so Leid Pocahontas.
Pocahontas.
Pocahontas.
Pocahontas.
Es tut mir Leid Pocahontas.
Ich hoffe du weißt das.
Es tut mir Leid Pocahontas
Du weißt das

Ich halt dich nicht fest.
Und lass dich nicht los.
Ich halt dich nicht fest.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.