vorbereitung für die 3. faserart

ich habe ja es schon mal versucht, im herbst brennnesseln geerntet und dann auf die bekannte weise geröstet , aber die fasern zerbröselten.

Ob ich Nessel verarbeitet bekomme , weiß ich noch nicht. Muss schauen wie mein Körper aus die Nesselgifte reagiert. Meide sie ja möglichst. Daher wäre eventuell aich Wasserröste angesagt. Aber wer Brennnesseljauche kennt, weiß wie arg das stinkt. Dann werden die Stängel nach dem Rösten wie bei Flachs gespült und getrocknet. Werde einfach heute erste Probe ansetzen. Das ist das Tolle: hier kann ich all das nun austesten. Es geht mir ums Lernen, nicht um viel zu schaffen. Wer von euch ist genauso davor? Selber skch eigene Weisen überlegen durchprobieren? Icv finde es so blöd wenn mann nur genau nach der Anleitung anderer immer nur dasselbe mscht. Okay ein Paar Socken haben gerne Partner aber wochenlang tagelang immer dieselben Web Strick Näharbeiten. Ne dazu keine Lust mehr. Ich arbeite viel lieber mit Experimenten. Dazu lesen . Und ausxden Erfahrungen sich weiter entwickeln. Kann nie nach einer Anleitung genau nacharbeiten. Ist viel zu penibel langweilig. So sind imner alle Webarbeiten unterschiedlich. Viel spannender so. Natürlich trail and error heißt auch nix geworden. Na und? Macht doch nix aber im Kopf ist Wissen gewachsen. Daher schreibe ich hier..lernt selber und experimentiert. Aber das tut kaum eine! Die meisten trauen sich nicht oder wollen mit ihren Blogs leider nur Kunden werben. Tut mir leid für euch. Aber ich habe meine Händler und im Moment reichlich Fundus. So nun zurück zu meiner möglichen Umsonstfaser Nessel.

Nun will ich es wieder probieren also mit drei einh. Faserarten spinnen und weben Flachs Hanf und Nessel

und zwar mähte ich heute Morgen überall wo ich mit dem rasenmäher meine kleine Wege mähe, seitlich schon recht starke Brennnesselpflanzen. sie sind so üppig und es wachsen noch so viele!! Die ehemalige Wiese ist voll davon! Da habe ich nun recherchiert und entdeckt bei archäolog. Forschern und Männern die nun das alte Wissen wieder aktivieren und und ausprobieren, sie können auch grün geerntet werden und verarbeitet.. das werde ich ausprobieren, aber nur mit Handschuhen. Dann kardieren und verspinnen ..

und dazu passt nicht das Märchen von Grimm sondern das von Hans Christian Andersen

Die wilden Schwäne

https://maerchen.com/andersen/die-wilden-schwaene.php

das wird spannender sommer  . Als wir die  beiden Waldstück anlegten, waren es oftmals ,bis endlich ein grünes Dach sich bildete,  2 m hohe Pflanzen..  aber auch hier streben sie nach oben und haben dicke Stängel.. also ernten  nachhaltig   ich hoffe nur mein körper wird es nicht zu stark mit dem Nesselgift— aber da mummel ich mich richtig ein.  

und hier der Film des Archäolo. Forschens 

und einer Waldschule

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.