rosen und regen

viele Rosenblüten leiden dann aber fast nicht diese engl. Rose Charles Austin. viele Jahre habe ich sie. Wegen der Rehe ist sie nun eigenwillig sehr hoch . Ich beschneide sie nur wenig noch. im Frühling die Fruchtstände das wars. Und etwas einkürzen von 2m auf 1, 50cm zum Teil. Hier habe ich keine Stäbe kein Stützgerüst. auch damit hörte ich auf, auch bei den sehr weichen Ästen, diese Rosen sind dann sehr breit und die Äste hängen über. Aber Laufe mehrerer Jahre werden sie dann wunderschönes Brutgehölz. Dazu wurde ich inspiriert durch die riesigen Wildrosenbüsche die wir um den neu angelegten Wald setzten . Die sind nun so schön geworden nach 20 Jahren. Und im Winter sieht man keere winzige Nester. Man muß sich Zeit geben. Das hat kaum jemand. Aber man kann ja damit anfangen.darunter meine liebste weiße Rose leicht cremefarben angehaucht mit zart grün an den Knospen. Diese habe ich geschnitten zu einem wunderschönen Strauß. Auch für alle die mit Kummer und Trauer beladen sind mein Rat. pflanzt weiße Rosen und Pfingstrosen. sie tun so gut.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.