schleswig- holstein

mal anders. Ich kann die Image – Kampagnen schon lange nicht mehr leiden. wenn sich Leute aufschwingen und Besonderes aus unserm Land preisen in Reportagen Zeitschriften. und das auf die Schnelle, nach dem Motto welche Ecke vermarktet sich gut.. tTouristennepp ist das für mich. Sie werden durchgeschleust und man besucht die sog. Geheimtipps. Aber da sind dann alle. Radtouren werden so wie auf einer Hindernisstrecke siehe Sylt. Westerland Kampen . da radle ich schon lange nicht mehr. Heute war ich zwischen unseren Dörfern unterwegs aber mit Auto wegen Transport eines Spinnrads und sammelte Eindrücke. hielt an , mein Spazieren Fotographieren Sammeln ein wenig es brachte Freude. und die vielen Schmetterlinge so eine Vielfalt!! und brachte einen Strauß bei einer Ärztin vorbei die mich gefragt hatte wo findet man das ….Kraut..Nun ich klemmte es als gebundener Strauß an die Praxistür mit Plan von der Fundstelle noch handgezeichnet.. —- auch das mag ich wieder: teilen mitteilen. und Hier nun zwei Bücher die mir gerade Freude machten..Gerda Nissen hat sich ja auch der vergessenen Rosen und der ganz simplen normalen Bauernhofgärten an der Westküste angenommen.. und man spürt da ist viel Wissen. dazu ein einfaches aber wunderbares Rezeptbuch..werde es nun nutzen!! und im Moment trinke ich Tees aus selbst gesammeltem und lese viel dazu. jeden Tag eine Kanne eine Woche lang. und auch dazu vorsicht walten. Deshslv viel in meinen Büchern gelesen. und nicht viel Kraut sondern wenig aber ich spüre wie gut es tut.. weil das Sammeln ist der wichtigere Teil. Innere Stärkung sich aufzumachen zu neuern Weg. denke ich..

Ein Gedanke zu “schleswig- holstein

  1. es ist schön zu lesen dass es in deiner Ecke noch Schmetterlinge gibt ! ich lebe ja an der Ostküste bei Gelting und hier habe ich im ganzen Sommer bisher nur drei Schmetterlinge entdeckt ,das ist so traurig. Wieseblumen gibt es auch so gut wie nicht, Disteln und Brennesseln bestimmen hier die Landschaft, die landwirte haben ganze arbeit geleistet . Aber die Wildblumen die ich in meinem garten gesät habe sind eine wahre freude. Das Buch von gerda Nissen kommt auf meine Wunschliste, lieben Dank für den Tip . Was für einen tee trinkst du denn als Kur ?
    Liebe grüße Patricia

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.