kleine Regenschauer

völlig unpassend nun,

Da habe ich Mitgefühl für all die Organisatoren des besonderen Festivals hier . Starkregen ist Mist, auch wenn die Sonne wieder kommt. Unsere Böden werden dann grundlos. Es ist nicht Wacken sondern Skandalös Festival hier. und sehr begehrt.. Ich selber mache lieber was anderes. Aber erinnere mich an Workshops meiner Tochter und Bildhauerfreunde und es wurde jeder Schritt im aufgeweichten Bosen schlimmer. Da hieß es Gräben rundum das Küchenzelt ziehen…aber ich vermute es sind so viele Einheim. mit gutem Gerät und Wissen dabei, die können genau wie wir alles gut regeln. Aber ebenso wollen wir nun ernten Stohbergung. alles lief gerade auf Hochtouren an..aber ist ja noch nicht mal August.. wird schon alles gut werden.

Ja heute früh heizte ich mal wieder. Einmal trockenes Haus und Warmwasservorrat. Meine alten Wände finden das gut. So gibt es keinen Schimmel , aber im Bad reibe ich eh die Fliesen trocken ..einmal rubbeln. nasses Handtuch raushängen..sehr einfach so..

Doch ich habe meine Routine wieder gefunden..doch einiges sehr geändert. klarere Strukturen, mehr abwarten will ich, mir Zeit nehmen und bei mir selber sein. Nicht mehr zu schnell Hilfe anbieten , ja sagen und dann merken ich schaffe es nicht und andere sind enttäuscht und reagieren blöde. Die anderen lieber dazu bringen , ihre Probleme Sorgen alleine zu lösen und nur zuhören. Meine Reserven hüten- für mich selbst. Ich war nie egoistisch , aber nun lerne ich freundlich meine Grenzen zu begreifen und hüten.. Und lernte , andere sind da völlig anders drauf. Sie erwarten selbstverständlich , dass man für sie da ist . Und fordern Hilfe ein. Das werde ich sber nicht machen. Wenn ich nun in aller Ruhe meine Leinenkette alleine weiter aufbäume, nienand sieht, wie viel Wissen und Geduld es kostet , dann bleibe ich gelassener. Aber dann bleiben nun meine Arbeiten davon auch nur noch bei mir , oder warum sollte ich noch so beiläufig davon Gastgeschenk mitbringen ? Ich werde es nicht tun. Aber ich rege an: lerne spinnen lerne weben kaufe dir eine gute Grundausrüstung , leiste dir es und mache selber.. Dann verstehst du , warum ich nicht mal eben so etwas abgebe. Ich freue mich auf meinen Arbeitstag, auch wenn meine Gesundheit noch nicht ganz okay ist. Aber dank guter ärztlicher Betreuung weiß ich meine Blase ist nur angeschlagen, das heilt . Und ich weiß, warum und wie ich womit mich unterstützen kann. Aber ich lerne eben auch auszusprechen zu ändern, was belastet oder zu begreifen: ah da bist du eben so..das ist mein Warn- Anzeiger. Bei anderen ist es das Kreuz.. Kopfweh…. wir sind ja keine Automaten und nicht immer ist seelisch alles im Gleichgewicht. Aber da möchte ich euch noch ein schönen Filmbeitrag bei Arte ans Herz legen. wir Frauen mit weibl Rundungen selbstbewusst sein!!! das war so klasse. Ich besuchte einmal eine kleine feine Ausstellung auch frühzeitliche Funde. und mich berührte zutiefst eine kleine Bronzeskulptur. ein weibl. Torso wie mein Körper nun ichwsr so verblüfft . und eine Deutung Fruchtbarkeit. ja früher war es ein Geschenk und Zeichen von Fülle .

https://www.arte.tv/de/videos/073399-007-A/re-dick-und-schoen/

aber heute müssen wir alle Hungerharken sein. Kennt ihr sie echte Hungerharken? Damit wurden gemähte Wiesen nachgeharkt, weil jede Halm geerntet wurde für den Winter.. Sie stoppelten die Felder nach. Hermann erzählte mir: Als kind erlebte er Verwandschafts- Besuch aus dem Erzgebirge. Orchestermusiket. der Ehemann und diese Tante ging bei ihnen über die Felder und man sammelte alle runtergefallenen Ähren auf. weil so hatte man Getreide für Brot. Es war Notstand in deren Region.und heute man verachtet uns Landwirte. Als wenn das Getreide in einer Fabrik wächst. Noch müssen wir immer säen und wie Hermann sagte. Ich kann alles tun damit es gute Bedingungen zum Wachsen und Reifen hat ,aber es gibt jemanden ,der gibt das Signal das es das genau tut. Diese Ehrfurcht vermisse ich heute. Warum heißt es im Vater unser wohl „unser täglich Brot. gib uns heute.“ also seid verständnisvoll mit Erntefahrzeugen. Seid froh dass ihr nicht stoppeln müsst

ich genieß jeden Morgen meine Scheibe Brot.. Bissen für Bissen.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.