sonntag tag des offenen denkmals

in die listen eschaut, gemerkt verworfen ,nun eine route zusammengestellt, aber ich bleibe spontan. werde besondere kirchen besuchen und noch einmal das johanniskloster mit bibelgarten in schleswig. diesmal mit besuch der kirche, bin gespannt was mich erwartet.. und will so meinen sonntag an diesem herrlichen tag genießen.. aber vielleicht mache ich auch weniger als geplant, so wie bei der töpfertour im frühling..

heute früh schon meine kleine kirche besucht, ein wunderbarer predikttext hat mich berührt, dazu eine wuselige taufe.. nun gestärkt beschlossen heute mache ich sonntag.. lasse mich ein..ohne begleitung alleine mit mir..das wird mir guttun zum abschluß meiner klostertage.. gestern im cafe in tondern eingekehrt, es ist ein altes haus beherbergte eine besondere kirchl. gruppierung wurde dann das haus der klosterbäckers.. aber schade..kaffee wird nicht mehr kannenweise auf den tisch gestellt.. das fand ich dänemark immer so schön . aber der raum wunderbar voller alter kacheln..

nun also unterwegs

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.