Die Schwalben sind fort

Nun zwitschert es nicht mehr. Mittwoch wurde b1och trainiert. Die Jungschwalben übten Landen und Starten auf der Wäscheleine. So putzig.

Nun ein wunderschöner Herbsttag. Lud ein draußen zu frühstücken. und ich werde mit Vergnügen nun Haushalt und Putzen der Fenster absolvieren..danut ich abends endlich wieder meine Texte zum Weben schreiben und ssmneln kann.

2 Gedanken zu “Die Schwalben sind fort

  1. Hanne

    Vielleicht waren es die Schwalben, die vorgestern und gestern über unser Haus flogen? Ein Handvoll Schwalben waren es. Und weit weit oben schwebte ein riesiger Rotmilan. Der gehört aber hierher. Wohnt in unserem Wald weiter oben. Hat den Schwalben aber nichts gemacht. . .

    Liebe Grüsse Hanne.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.