so spinne ich am liebsten

Mein altes Riberok , der alte Wockenstab aus einem niedersächsischen Weserdorf, den schenkte mir eine Cousine ,als ich sie besuchte. Dazu hat mir Hermann einen Wocken- Ständer gezimmert. Eine kleine Wasser- Schüssel in einer Teeglashalterung..ein schon fertiges Leinenhandtuch als Schutz gegen Nässe über den Beinen, dazu mein dänischer Kirchenstuhl, alles zusammen ergibt einen schönen Spinnplatz!!

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.