abwarten

wir warten , bis die Äpfel reif sind, ich denke die ersten Lageräpfel werden zum WE gepflückt. Noch hängen sie recht fest trotz des heitigen Winds ( kein Sturm) und nur Einer für Eimer wird gepflückt , was wirklich reif ist , für den Frischverzehr. Und wir haben auch nichts abzugeben, ich weiß frühe wsr das anders.Aber die Family braucht alles selber. Nur zum Gottesdienst pflückte ich früh im Regen einige und legte sie dazu. Das ist mir wichtig. Ich probiere nun Holsteiner Cox , der wächst noch und schmeckt unreif. Dafür brachte eine Tochter Walnüsse in grünen Schalen mit. Etwas herb wird geknackt und gegessen, und mit den grünen Schalen färbe ich Wolle kalt ohne Beize. Draußen in der Scheune steht der Eimer. Und ich hab schon braune Hände. Das färbt so stark.

ich freue mich über nette kommentare.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.